3 Postdoktorandenstellen (m/w/d) im Bereich Theorie der Quantenmaterie (in Vollzeit, 40,1 Stunden/Woche)

Einrichtung
Fakultät für Physik
Besetzungsdatum
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Ende der Bewerbungsfrist
28.02.2021
Entgeltgruppe
TV-L
Befristung
zwei Jahre

Aufgaben

Sie arbeiten im Rahmen der Exzellenzinitiative Munich Center for Quantum Science and Technnology und des ERC- Grants (QSIMCORR) zur Verbesserung der Simulation stark korrelierter Systeme. Unser Forschungsschwerpunkt nutzt Ansätze aus der Vielteilchentheorie welche durch künstliche Intelligenz unterstützt wird.
Wir sind eine modern ausgestattete Arbeitsgruppe mit einem engagierten und spezialisierten Mitarbeiterteam.


Ihre Forschungsaufgaben umfassen:

  • das selbständige Untersuchen von Spinflüssigkeiten,
  • diagrammatische Monte Carlo Simulationen,
  • Selbstenergie Theorie für topologische, bosonische Systeme,
  • Machine Learning Methoden für stark korrelierte Vielteilchensysteme

Anforderungen

  • Universitäre Hochschulbildung (Master, Diplom) in Physik, Informatik, oder Mathematik.
  • Erfolgreicher Promotion im Bereich der theoretischen Physik (Quantenmaterie/Computational Physics) oder ähnliches
  • Mindestens 3 Jahre Erfahrung mit numerischen Verfahren und Programmiersprachen (C++, Py-thon)
  • Sorgfältige, strukturierte und selbständige Arbeitsweise, absolute Zuverlässigkeit
  • Kommunikationsfreude
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Weitere Informationen

http://www.theorie.physik.uni-muenchen.de/lsschollwoeck/pollet_group/index.html

Unser Angebot

Ihr Arbeitsplatz befindet sich in in zentraler Lage in München am Arnold Sommerfeld Center und ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Wir bieten Ihnen eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit mit guten Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt.

Schwerbehinderte Personen werden bei im Wesentlichen gleicher Qualifikation bevorzugt.

Kontakt

Ansprechpartner/in

Herr Prof. Dr. Lode Pollet
Tel. +49 (0) 89 / 2180-4593
Theresienstr.37
D-80333 München

Bitte schicken Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Publikationsliste, Forschungspläne und die Kontaktdaten von 2 Referenzen die bei Bedarf kontaktiert werden können) ausschließlich per Mail (ein PDF, max. 5MB) an

E-Mail: Lode.Pollet@lmu.de

Wo Wissenschaft alles ist. Werden Sie Teil der LMU-München!

An der LMU arbeiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf höchstem Niveau an den Zukunftsfragen um Mensch, Gesellschaft, Kultur, Umwelt und Technologie - unterstützt durch kompetente Beschäftigte in Verwaltung, IT und Technik.

Die LMU verfügt über eine hervorragende Forschungsinfrastruktur und ein großes internationales Netzwerk. Sie bietet attraktive Entwicklungsmöglichkeiten für die wissenschaftliche Karriere. Und nicht zuletzt unterstützt sie ihre Mitglieder mit vielen Maßnahmen und Programmen dabei, sich persönlich weiterzuentwickeln, ihre Talente zu entfalten und ihr Arbeitsumfeld an der Universität mitzugestalten.

Im Rahmen Ihrer Bewerbung auf eine Stelle an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) übermitteln Sie personenbezogene Daten. Beachten Sie bitte hierzu unsere Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten und die Datenschutzerklärung der LMU für den Internetauftritt. Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise und die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben und mit der Datenverarbeitung im Rahmen des Auswahlverfahrens einverstanden sind.