Akademische Rätin / Akademischer Rat (auf Zeit) Musikwissenschaft (Musikgeschichte) (m/w/d)

Einrichtung
Fakultät für Geschichts- und Kunstwissenschaften - Institut für Musikwissenschaft
Besetzungsdatum
01.10.2022
Ende der Bewerbungsfrist
28.05.2022
Besoldungsgruppe
A13 (auf Zeit)
Befristung
Die Stelle ist auf drei Jahre befristet, mit Verlängerungsmöglichkeit um weitere drei Jahre.

Aufgaben

Die Stelleninhaberin / der Stelleninhaber soll im Bereich der Musikgeschichte mit selbstgewählten Schwerpunkten forschen.

Erwartet wird, dass während der Anstellung an einem größeren Forschungsprojekt („second book“) gearbeitet wird. Das Lehrdeputat beträgt 5 Semesterwochenstunden.

Zusätzlich zählt zu den Aufgaben der Stelle die wissenschaftliche Weiterqualifikation (i.d.R. Habilitation).

Die Bewerberin/ Der Bewerber sollten zudem bereit sein, sich in angemessenem Umfang an den allgemeinen Lehr-, Betreuungs- und Beratungsaufgaben des Instituts für Musikwissenschaft zu beteiligen.

Anforderungen

Einstellungsvoraussetzungen sind neben den beamtenrechtlichen Voraussetzungen ein hervorragend abgeschlossenes Hochschulstudium der Musikwissenschaft mit Promotion.

Unser Angebot

Ihr Arbeitsplatz befindet sich in zentraler Lage in München im historischen Hauptgebäude der LMU und ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Auch wegen der benachbarten Bayerischen Staatsbibliothek bietet der Standort ideale musikwissenschaftliche Forschungsmöglichkeiten.

Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt.

Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Schwerbehinderte Personen werden bei im Wesentlichen gleicher Qualifikation bevorzugt.

Kontakt

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Schriftenverzeichnis und Abstract des neuen Forschungsprojektes von einer Seite in einer PDF) bis zum 28.05.2022 per E-Mail.

Ihr Ansprechpartner ist Prof. Dr. Hartmut Schick, E-Mail.

E-Mail: Joanna.Schwarze@lrz.uni-muenchen.de

Wo Wissenschaft alles ist. Werden Sie Teil der LMU München!

An der LMU arbeiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf höchstem Niveau an den Zukunftsfragen um Mensch, Gesellschaft, Kultur, Umwelt und Technologie — unterstützt durch kompetente Beschäftigte in Verwaltung, IT und Technik.

Die LMU verfügt über eine hervorragende Forschungsinfrastruktur und ein großes internationales Netzwerk. Sie bietet attraktive Entwicklungsmöglichkeiten für die wissenschaftliche Karriere. Und nicht zuletzt unterstützt sie ihre Mitglieder mit vielen Maßnahmen und Programmen dabei, sich persönlich weiterzuentwickeln, ihre Talente zu entfalten und ihr Arbeitsumfeld an der Universität mitzugestalten.

Im Rahmen Ihrer Bewerbung auf eine Stelle an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) übermitteln Sie personenbezogene Daten. Beachten Sie bitte hierzu die Datenschutzerklärung der LMU für den Internetauftritt. Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise und die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben und mit der Datenverarbeitung im Rahmen des Auswahlverfahrens einverstanden sind.

Wonach suchen Sie?