Assistenz (m/w/d)

Einrichtung
Fakultät für Physik - Lehrstühle für Astronomie und Astrophysik an der Universitätssternwarte
Besetzungsdatum
ab sofort
Ende der Bewerbungsfrist
17.12.2021
Entgeltgruppe
TV-L E6
Befristung
Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet, mit der Option der Übernahme in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis.

An der Universitätssternwarte in Bogenhausen forschen und lehren seit ca. 200 Jahren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in der Astronomie und Astrophysik. Heute stehen aktuelle Forschungsfragen zur Entstehung des Universums, zu heißen und kühlen Sternen, zu Sternwinden, zu extragalaktischer Astronomie, Computational Astronomy und Plasma-Astrophysik im Vordergrund. Unterstützt werden die internationalen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler von einem lehrstuhlübergreifenden Assistenz- und Sekretariatsteam.

Aufgaben

  • umfangreiche, an der Universitätssternwarte anfallenden Verwaltungsaufgaben in enger Zusammenarbeit mit den Professorinnen und Professoren, dem wissenschaftlichen Personal, Gastwissenschaftlern sowie Studierenden aus dem In- und Ausland und arbeiten dabei eng mit der Geschäftsstelle der Fakultät für Physik
  • vielfältige Aufgaben im Zusammenhang mit der universitären Lehre, u.a. Verwaltung von Lehrveranstaltungen, Buchung von Unterrichts- und Veranstaltungsräumen im LMU-Tool
  • Aufgaben in der vorbereitenden Personalverwaltung, u.a. Organisation von Stellenausschreibungen, Bewerbermanagement, Erstellen von Personalaufträgen, Einholung von Unterlagen
  • Korrespondenz in deutscher und englischer Sprache
  • unterstützend die Organisation von Veranstaltungen, die Betreuung der Gäste sowie die Planung, Buchung und Abwicklung von Dienstreisen des Lehrstuhlinhabers

Anforderungen

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im Bereich Bürokommunikation, allgemeine Verwaltung oder einer vergleichbaren Ausbildungsrichtung
  • Berufserfahrung im Sekretariat oder als Assistenz im universitären Umfeld wünschenswert
  • Grundlegende Kenntnisse des staatlichen Personalwesen (Tarif-, Beamtenrecht) sowie im staatlichen Haushalts- und Finanzwesen
  • sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache (in Wort und Schrift)
  • gute Kenntnisse im Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen sowie die Bereitschaft, sich in unispezifische Fachanwendungen einzuarbeiten
  • Aufgeschlossenheit im Umgang mit Wissenschaftlern und Studierenden sowie sehr gutes Organisationsgeschick und Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • hohes Maß an Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit

Unser Angebot

Ihr Arbeitsplatz befindet sich in zentraler Lage in München und ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Wir bieten Ihnen eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit mit guten Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten.

Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L) in Entgeltgruppe E6. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet, mit der Option der Übernahme in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt.

Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Schwerbehinderte Personen werden bei im Wesentlichen gleicher Qualifikation bevorzugt.

Kontakt

Sie sind kontaktfreudig, aufgeschlossen gegenüber Naturwissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern und wollen ein erfolgreiches physikalisches Forschungsgebiet an der LMU unterstützen? Dann bewerben Sie sich!

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 8. Dezember 2021 ausschließlich per E-Mail (eine Datei, max. 5 MB). Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Herr Daniel Grün, Telefon 089 2180 6975.

E-Mail: daniel.grün@lmu.de

Wo Wissenschaft alles ist. Werden Sie Teil der LMU München!

An der LMU arbeiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf höchstem Niveau an den Zukunftsfragen um Mensch, Gesellschaft, Kultur, Umwelt und Technologie — unterstützt durch kompetente Beschäftigte in Verwaltung, IT und Technik.

Die LMU verfügt über eine hervorragende Forschungsinfrastruktur und ein großes internationales Netzwerk. Sie bietet attraktive Entwicklungsmöglichkeiten für die wissenschaftliche Karriere. Und nicht zuletzt unterstützt sie ihre Mitglieder mit vielen Maßnahmen und Programmen dabei, sich persönlich weiterzuentwickeln, ihre Talente zu entfalten und ihr Arbeitsumfeld an der Universität mitzugestalten.

Im Rahmen Ihrer Bewerbung auf eine Stelle an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) übermitteln Sie personenbezogene Daten. Beachten Sie bitte hierzu die Datenschutzerklärung der LMU für den Internetauftritt. Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise und die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben und mit der Datenverarbeitung im Rahmen des Auswahlverfahrens einverstanden sind.

Wonach suchen Sie?