Buchhalter/in (25-40 Std) (m/w/d)

Einrichtung
Fakultät für Chemie und Pharmazie - Department Chemie
Besetzungsdatum
baldmöglichst
Ende der Bewerbungsfrist
19.02.2021
Entgeltgruppe
TV-L E 8
Befristung
vorerst bis 28.02.2023 / Entfristung ist vorgesehen / Bewerber/innen (m/w/d) des Freistaats Bayern können sofort unbefristet übernommen werden

Aufgaben

  • Haushaltswesen, insbesondere Vorkontierung und Buchung von Rechnungen mittels des Buchhaltungssystems QIS-FSV, Erstellung von Kontenübersichten, Führen des Inventarverzeichnisses
  • Verwaltung von Drittmittelprojekten verschiedener Geldgeber, vor allem Anforderung von Mitteln, Abwicklung des gesamten Zahlungsverkehrs, Budgetüberwachung, Erstellen von Verwendungsnachweisen
  • Bearbeitung von Personalangelegenheiten des in den Drittmittelprojekten beschäftigten Personals.

Anforderungen

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische bzw. buchhalterische Ausbildung mit einschlägiger Berufserfahrung im Bereich Buchführung, vorzugsweise im wissenschaftlichen Umfeld
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (in Wort und Schrift)
  • möglichst Kenntnisse der Bayerischen Haushaltsordnung und der Drittmittelbewirtschaftung
  • Kenntnisse der gängigen MS-Office-Programme und Bereitschaft, sich in neue EDV-Systeme einzuarbeiten
  • Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit

Unser Angebot

Ihr Arbeitsplatz liegt am so genannten HighTech-Campus Großhadern und ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln sowie mit dem PKW erreichbar.

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle, die jedoch teilzeitgeeignet ist (mind. 25 Std.). Es ist beabsichtigt, die Stelle zunächst befristet zu vergeben. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen ist jedoch eine sofortige Entfristung möglich.

Wir bieten Ihnen eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit mit guten Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten.

Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Schwerbehinderte Personen werden bei im Wesentlichen gleicher Qualifikation bevorzugt.

Kontakt

Weitere Informationen: http://www.cup.uni-muenchen.de

Bitte schicken Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen ausschließlich in elektronischer Form (ein PDF) bis zum 19.02.2021 an:

Frau Dr. Anja Haniel
Geschäftsstellenleiterin des Departments Chemie

E-Mail: Haniel@lmu.de

Wo Wissenschaft alles ist. Werden Sie Teil der LMU-München!

An der LMU arbeiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf höchstem Niveau an den Zukunftsfragen um Mensch, Gesellschaft, Kultur, Umwelt und Technologie - unterstützt durch kompetente Beschäftigte in Verwaltung, IT und Technik.

Die LMU verfügt über eine hervorragende Forschungsinfrastruktur und ein großes internationales Netzwerk. Sie bietet attraktive Entwicklungsmöglichkeiten für die wissenschaftliche Karriere. Und nicht zuletzt unterstützt sie ihre Mitglieder mit vielen Maßnahmen und Programmen dabei, sich persönlich weiterzuentwickeln, ihre Talente zu entfalten und ihr Arbeitsumfeld an der Universität mitzugestalten.

Im Rahmen Ihrer Bewerbung auf eine Stelle an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) übermitteln Sie personenbezogene Daten. Beachten Sie bitte hierzu unsere Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten und die Datenschutzerklärung der LMU für den Internetauftritt. Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise und die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben und mit der Datenverarbeitung im Rahmen des Auswahlverfahrens einverstanden sind.