CES Managerin / CES Manager (m/w/d) am Center for Economic Studies (CES)

Einrichtung
Volkswirtschaftliche Fakultät - Center for Economic Studies (CES)
Besetzungsdatum
01.10.2021
Ende der Bewerbungsfrist
27.06.2021
Entgeltgruppe
TV-L E 13
Befristung
Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet.

Das CES ist eine Einrichtung an der Volkswirtschaftlichen Fakultät der LMU, die von Prof. Dr. Dr. h.c. Clemens Fuest als Direktor geleitet wird. Das Hauptziel des CES ist, den internationalen wissenschaftlichen Austausch zu fördern. Dies erfolgt durch Forschungsaufenthalte von und Vernetzung mit renommierten Ökonominnen und Ökonomen aus aller Welt inklusive eines Gastvorlesungsprogrammes. Darüber hinaus betreut das CES die Schnittstelle der Volkswirtschaftlichen Fakultät im Rahmen der intensiven Zusammenarbeit mit dem ifo Institut für Wirtschaftsforschung.

Aufgaben

Zu den unmittelbaren Aufgaben gehören:

  • Organisation des Instituts inkl. administrativer Aufgaben in Abstimmung mit dem Direktor, Sicherstellung reibungsloser Abläufe
  • Planen und Überwachen des Budgets im Verantwortungsbereich
  • Koordination des internationalen Besucher- und Besucherinnenprogramms des CES
  • Koordination des Gastvorlesungsprogrammes, auch in Abstimmung mit dem Promotionsprogramm der Fakultät (Konzeption, Planung und Durchführung von Veranstaltungs- und Kommunikationsformaten)
  • Schnittstellenmanagement zu Fakultäts- und Universitätsverwaltung
  • allgemeines Projektmanagement
  • allgemeine Koordination der Aktivitäten des CES
  • Betreuung der Institutsgremien
  • Mitgestaltung und Mitarbeit im Bereich Outreach und Netzwerkpflege, Texte für die Öffentlichkeitsarbeit, Pflege der Website
  • Kommunikation, Informationstransfer und Zusammenarbeit mit den verschiedenen Bereichen der Universitätsverwaltung, dem ifo Institut und sonstigen universitären Einrichtungen und Kooperationen
  • Mitgestaltung und Mitkonzeptionierung bei der strategisch-konzeptionellen Weitergestaltung des Instituts und seines Umfeldes, Unterstützung der Institutsleitung bei der Entwicklung und Umsetzung von Optimierungsmöglichkeiten

Grundsätzlich erwarten wir vor dem Hintergrund der dynamischen Entwicklung der Universitätsverwaltung die Bereitschaft, sich im Rahmen der vorhandenen fachlichen Qualifikation in neue Aufgabengebiete einzuarbeiten.

Anforderungen

  • Universitätsabschluss (Diplom oder Master) in Wirtschaftswissenschaften, vorzugsweise in Volkswirtschaftslehre
  • Mehrjährige Berufserfahrung in Koordinations- und Managementtätigkeiten
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit und Kontakte zu Organisationen und Institutionen im In- und Ausland bei der Durchführung und Administration kooperativer Projekte, sicheres Auftreten im internationalen Umfeld
  • Erfahrung mit universitären Verwaltungsstrukturen · idealerweise mehrjährige Berufserfahrung mit international ausgerichteten (Forschungs-)Kooperationen
  • Erfahrung mit Förder- und Veranstaltungsformaten · Erfahrungen in der Gremienarbeit
  • Verständnis für kaufmännisches und verwaltungsbezogenes Arbeiten
  • Eigenständiges und verantwortliches Arbeiten in einem breiten Handlungsfeld
  • Fähigkeit zur selbstständigen und konzeptionellen Arbeit, hohe Organisationsfähigkeit inklusive Prioritätensetzung, interdisziplinäres, strategisches und lösungsorientiertes Denken, Sicherheit in der Entscheidungsfindung ·
  • Verantwortungsbewusstsein, Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative, Flexibilität, ausgeprägte Teamkompetenz, Kreativität und organisatorisches Geschick, verbindliches und kompetentes Auftreten, interkulturelle Kompetenz ·
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen in Deutsch und Englisch; routinierter Umgang mit den gängigen Office- und Internet-Programmen.

Unser Angebot

Ihr Arbeitsplatz befindet sich in zentraler Lage in München und ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Wir bieten Ihnen eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit mit guten Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt.

Die Eingruppierung erfolgt nach dem TV-L, Entgeltgruppe 13.

Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Schwerbehinderte Personen werden bei im Wesentlichen gleicher Qualifikation bevorzugt.

Kontakt

Bitte senden Sie Ihre vollständige Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen bis spätestens 27.06.2021 per E-Mail an das CES an die unten angegebene Adresse. Bitte senden Sie alle Unterlagen in einem PDF (max. 5 MB). Alternativ zur Bewerbung per E-Mail können Sie uns Ihre Unterlagen per Post an die angegebene Bewerbungsadresse schicken. Bitte beachten Sie, dass wir uns per Post übersandte Unterlagen nicht zurückschicken können.

Center for Economic Studies - CES
Ludwig-Maximilians-Universität München
Geschwister-Scholl-Platz 1
80539 München

Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Martina Graß.

E-Mail: martina.grass@econ.lmu.de

Wo Wissenschaft alles ist. Werden Sie Teil der LMU München!

An der LMU arbeiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf höchstem Niveau an den Zukunftsfragen um Mensch, Gesellschaft, Kultur, Umwelt und Technologie — unterstützt durch kompetente Beschäftigte in Verwaltung, IT und Technik.

Die LMU verfügt über eine hervorragende Forschungsinfrastruktur und ein großes internationales Netzwerk. Sie bietet attraktive Entwicklungsmöglichkeiten für die wissenschaftliche Karriere. Und nicht zuletzt unterstützt sie ihre Mitglieder mit vielen Maßnahmen und Programmen dabei, sich persönlich weiterzuentwickeln, ihre Talente zu entfalten und ihr Arbeitsumfeld an der Universität mitzugestalten.

Im Rahmen Ihrer Bewerbung auf eine Stelle an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) übermitteln Sie personenbezogene Daten. Beachten Sie bitte hierzu unsere Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten und die Datenschutzerklärung der LMU für den Internetauftritt. Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise und die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben und mit der Datenverarbeitung im Rahmen des Auswahlverfahrens einverstanden sind.

Wonach suchen Sie?