Chemisch Technische Assistentin / Chemisch Technischer Assistent (CTA) oder Chemielaborantin/ Chemielaborant (m/w/d)

Einrichtung
Fakultät für Chemie und Pharmazie - Lehrstuhl Pharmazeutische Chemie (Prof. Dr. Ivan Huc)
Besetzungsdatum
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Ende der Bewerbungsfrist
31.05.2022
Entgeltgruppe
TV-L, je nach Qualifikation bis E9
Befristung
Die Stelle ist zunächst auf 24 Monate befristet, es besteht die Möglichkeit der anschließenden Entfristung.

Aufgaben

  • Chemische Synthese organischer Vorstufen im Großmaßstab (20 – 200 g) nach vorgegebenen Syntheseprotokollen, welche in mehrstufigen Synthesen in verschiedenen Forschungsprojekten Verwendung finden, sowie Aufreinigung der Synthesestufen mit Hilfe von Kristallisation, Flüssigchromatographie auf Kieselgel und präparativer HPLC.
  • Mithilfe bei der Optimierung von bestehenden Syntheseprotokollen zum Zwecke der Ausbeutenverbesserung.
  • Versuchsdokumentation in englischer Sprache (Laborjournal) und Auswertung der durchgeführten Experimente.
  • Überprüfung der erhaltenen Syntheseprodukte mit spektroskopischen Routinemethoden (TLC, MS, NMR, HPLC)
  • Pflege und Instandhaltung der instrumentellen Ausstattung (z.B. der Lösungsmittelaufreinigungsanlage) und software-gestützte Organisation der Chemikalienbestände der Arbeitsgruppe.
  • Unterstützung beim Einkauf von Chemikalien und Reagenzien, sowie Kommunikation mit internen und externen Dienstleistern.

Anforderungen

  • Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung als CTA oder Laborant/in oder eine vergleichbare Qualifikation, verfügen über fundierte Kenntnisse der präparativen, organischen Synthese und der Aufreinigung von Syntheseprodukten.
  • Kenntnisse in der Durchführung spektroskopischer (NMR), spektrometrischer (MS) und chromatographischer (HPLC) Methoden und deren Auswertung sind erwünscht.
  • Sie verfügen über gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift und sind in der Lage technische Dokumente (Protokolle) in englischer Sprache zu verstehen und selbstständig abzufassen.
  • Sie besitzen eine sorgfältige, strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit, um sich in einem international besetzten Umfeld zurechtzufinden.
  • Fundierte EDV-Kenntnisse (MS-Office-Anwendungen) werden vorausgesetzt.

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem jungen internationalen Team mit angenehmem Arbeitsklima. Ihr Arbeitsplatz befindet sich in Großhadern und ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Die Stelle ist zunächst auf 24 Monate befristet, es besteht die Möglichkeit der anschließenden Entfristung. Die Eingruppierung erfolgt nach TV-L, je nach Qualifikation bis E9. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt.

Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Schwerbehinderte Personen werden bei im Wesentlichen gleicher Qualifikation bevorzugt.

Kontakt

Bitte schicken Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen ausschließlich per E-Mail (eine Datei, max. 5MB) bis spätestens 31.05.2022 mit dem Stichwort „Bewerbung TA“ an das Sekretariat von Prof. Huc.

E-Mail: sekretariat.Huc@cup.lmu.de

Wo Wissenschaft alles ist. Werden Sie Teil der LMU München!

An der LMU arbeiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf höchstem Niveau an den Zukunftsfragen um Mensch, Gesellschaft, Kultur, Umwelt und Technologie — unterstützt durch kompetente Beschäftigte in Verwaltung, IT und Technik.

Die LMU verfügt über eine hervorragende Forschungsinfrastruktur und ein großes internationales Netzwerk. Sie bietet attraktive Entwicklungsmöglichkeiten für die wissenschaftliche Karriere. Und nicht zuletzt unterstützt sie ihre Mitglieder mit vielen Maßnahmen und Programmen dabei, sich persönlich weiterzuentwickeln, ihre Talente zu entfalten und ihr Arbeitsumfeld an der Universität mitzugestalten.

Im Rahmen Ihrer Bewerbung auf eine Stelle an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) übermitteln Sie personenbezogene Daten. Beachten Sie bitte hierzu die Datenschutzerklärung der LMU für den Internetauftritt. Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise und die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben und mit der Datenverarbeitung im Rahmen des Auswahlverfahrens einverstanden sind.

Wonach suchen Sie?