Diplom-Bibliothekarinnen/-Bibliothekare bzw. Bachelor Bibliotheks- und Informationsmanagement (m/w/d)

Einrichtung
Universitätsbibliothek - Abteilung Dezentrale Bibliotheken bzw. in der Abteilung Zentrale Medienbearbeitung:
Besetzungsdatum
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Ende der Bewerbungsfrist
01.07.2021
Entgeltgruppe
TV-L
Besoldungsgruppe
Es besteht die Möglichkeit der Verbeamtung oder der Übernahme aus einem bestehenden Beamtenverhältnis.

Die Universitätsbibliothek der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München versorgt eine der größten und renommiertesten Universitäten Deutschlands mit Literatur und elektronischen Medien. Sie gliedert sich in eine Zentralbibliothek und derzeit dreizehn Fachbibliotheken. Wir entwickeln das Bibliothekssystem der LMU zu einer einheitlichen und leistungsfähigen Serviceeinrichtung weiter.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für den Einsatz in der Abteilung Dezentrale Bibliotheken bzw. in der Abteilung Zentrale Medienbearbeitung Diplom-Bibliothekarinnen und -Bibliothekare bzw. Bachelor Bibliotheks- und Informationsmanagement.

Es werden verantwortungsbewusste, selbständig arbeitende Persönlichkeiten für die Übernahme fachlicher und organisatorischer Aufgaben an einem unserer dezentralen Bibliotheksstandorte und/oder im standortübergreifend tätigen Projektteam der Abteilung Dezentrale Bibliotheken bzw. in der Zentralbibliothek gesucht.

Aufgaben

Die Tätigkeit beinhaltet insbesondere:

  • Medienbearbeitung (Erwerbung und Katalogisierung von gedruckten Monographien und E-Books; Zeitschriftenverwaltung) und Bestandspflege
  • Mitarbeit bei Retrokatalogisierung und RVK-Vergabe
  • Übernahme von Aufgaben im Benutzungsbetrieb des Standorts
  • Mitarbeit bei der Vermittlung von Informationskompetenz und im Auskunftsteam
  • Anleitung von Hilfskräften
  • Übernahme von eigenen Aufgaben und Arbeitsbereichen im Projektteam
  • aktive Mitarbeit bei der nutzerorientierten Weiterentwicklung des Dienstleistungsangebots der Universitätsbibliothek.

Anforderungen

Voraussetzungen für die Tätigkeit sind:

  • ein erfolgreiches abgeschlossenes Studium zum/zur Diplom-Bibliothekarin/Diplom-Bibliothekar (FH) beziehungsweise ein abgeschlossenes Studium zum Bachelor of Arts in der Fachrichtung Bibliotheks- und Informationsmanagement
  • fundierte Kenntnisse in der Medienbearbeitung (RDA-Kenntnisse; Erfahrung mit der Bibliothekssoftware SISIS Sunrise und/oder Aleph-Verbundsystem sind von Vorteil)
  • gute anwendungsorientierte IT-Kenntnisse
  • ausgeprägte Dienstleistungsorientierung, Einsatzbereitschaft und Innovationsfreude
  • sicheres Auftreten, hohe kommunikative Kompetenz und die Fähigkeit zur Motivation und Anleitung von Hilfskräften.

Unser Angebot

Wenn Sie Freude an einer verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Tätigkeit in einem engagierten Team haben, können wir Ihnen einen modernen Arbeitsplatz mit flexiblen Arbeitszeiten in zentraler Lage in München bieten, der sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar ist.
Die Vergütung erfolgt gemäß dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Bei Erfüllen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit der Verbeamtung oder der Übernahme aus einem bestehenden Beamtenverhältnis. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. Die Bewerbung von Frauen wird ebenso wie die Bewerbung von Berufsanfängern und Berufsanfängerinnen ausdrücklich begrüßt.

Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Schwerbehinderte Personen werden bei im Wesentlichen gleicher Qualifikation bevorzugt.

Kontakt

Sind Sie interessiert? Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 1. Juli 2021 per E-Mail (in einem PDF) oder postalisch an den

Direktor der Universitätsbibliothek der LMU MünchenGeschwister-Scholl-Platz 1
80539 München

Auskünfte erteilt Ihnen gern die Leiterin der Abteilung Dezentrale Bibliotheken, Frau Lena Berg (E-Mail, Telefon +49 89 2180-9487).

E-Mail: bewerbung@ub.uni-muenchen.de

Wo Wissenschaft alles ist. Werden Sie Teil der LMU München!

An der LMU arbeiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf höchstem Niveau an den Zukunftsfragen um Mensch, Gesellschaft, Kultur, Umwelt und Technologie — unterstützt durch kompetente Beschäftigte in Verwaltung, IT und Technik.

Die LMU verfügt über eine hervorragende Forschungsinfrastruktur und ein großes internationales Netzwerk. Sie bietet attraktive Entwicklungsmöglichkeiten für die wissenschaftliche Karriere. Und nicht zuletzt unterstützt sie ihre Mitglieder mit vielen Maßnahmen und Programmen dabei, sich persönlich weiterzuentwickeln, ihre Talente zu entfalten und ihr Arbeitsumfeld an der Universität mitzugestalten.

Im Rahmen Ihrer Bewerbung auf eine Stelle an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) übermitteln Sie personenbezogene Daten. Beachten Sie bitte hierzu unsere Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten und die Datenschutzerklärung der LMU für den Internetauftritt. Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise und die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben und mit der Datenverarbeitung im Rahmen des Auswahlverfahrens einverstanden sind.

Wonach suchen Sie?