Lehrstuhlsekretärin oder Lehrstuhlsekretär (m/w/d)

Einrichtung
Tierärztliche Fakultät - Lehrstuhl für Lebensmittelsicherheit und –analytik unter Leitung von Prof. Dr. Claudia Guldimann
Besetzungsdatum
01.08.2021
Ende der Bewerbungsfrist
30.06.2021
Entgeltgruppe
TV-L E 8

Aufgaben

  • Organisation und Erledigung allgemeiner Verwaltungsaufgaben sowie sonstiger Sekretariatsaufgaben mit Schwerpunkt der Unterstützung der Lehrstuhlleitung in allen organisatorischen und administrativen Belangen
  • Insbesondere Bestell- und Finanzwesen (z.B. Erstellen und Überwachen von Kontenübersichten für Haushaltskonten und Drittmittelprojekte, Erstellung von Mittelanforderungen sowie Verwendungs- und Schlussnachweisen für verschiedene Geldgeber sowie Koordination von Beschaffungen und deren Abrechnung)
  • Organisation von Dienstreisen und deren Abrechnung
  • Vorbereitung von Einstellungen und Verlängerungen sowie Ansprechpartner für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Erledigung mündlicher und schriftlicher Korrespondenz (in deutscher und englischer Sprache)
  • Kommunikation mit der Geschäftsstelle des Veterinärwissenschaftlichen Departments und der Tierärztlichen Fakultät
  • Betreuung von (internationalen) Gastwissenschaftlern
  • Betreuung von Studierenden
  • Innerhalb des Arbeitsbereichs können sich die einzelnen Aufgaben verschieben oder ändern. Dementsprechend wird die Bereitschaft erwartet, sich nach Absprache im Rahmen der vorhandenen fachlichen Qualifikation in neue Arbeitsfelder einzuarbeiten.

Anforderungen

  • Wir wünschen uns eine dienstleistungsorientierte und kontaktstarke Persönlichkeit mit Organisationstalent, die gerne im Team arbeitet. Sie verstehen es zudem, wechselnde Anforderungen schnell und souverän zu meistern, behalten stets den Überblick, arbeiten sorgfältig und selbstständig und überzeugen durch Eigeninitiative, Loyalität und Freundlichkeit. Eine kaufmännische oder für Verwaltungsaufgaben geeignete Ausbildung und Berufserfahrung im Sekretariat oder in einem kaufmännischen bzw. Verwaltungsberuf sind von Vorteil.
  • Der sichere Umgang mit relevanter Office- und Kommunikationssoftware.
  • Sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Erfahrung im Bereich der finanziellen Betreuung von nationalen und internationalen Projekten, möglichst innerhalb der Hochschulverwaltung sind von Vorteil.

Unser Angebot

  • Wir bieten Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit guten Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten in einem motivierten internationalen Team. Die Eingruppierung erfolgt nach TV-L E 8.
  • Wir bieten Ihnen ein gutes Arbeitsklima sowie eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit in einem interessanten Umfeld mit flexiblen und familienfreundlichen Arbeitszeiten.
  • Ihr Arbeitsplatz befindet sich in Oberschleißheim (Schönleutnerstr. 8) und ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.
  • Die Bewerbung von Frauen wird ausdrücklich begrüßt.
  • Es handelt sich um eine Stelle in Vollzeit.

Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Schwerbehinderte Personen werden bei im Wesentlichen gleicher Qualifikation bevorzugt.

Kontakt

Bitte schicken Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis 30.06.2021 per E-Mail (ein PDF, max. 5 MB) an die:

Ludwig-Maximilians-Universität München
Lehrstuhl für Lebensmittelsicherheit und –analytik
Frau Prof. Dr. Claudia Guldimann
Schönletunerstr. 8,
85764 Oberschleißheim

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Eichhorn unter Telefon +49 89 2180 78500 oder per E-Mail gerne zur Verfügung.

E-Mail: sekretariat@ls.vetmed.uni-muenchen.de

Wo Wissenschaft alles ist. Werden Sie Teil der LMU München!

An der LMU arbeiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf höchstem Niveau an den Zukunftsfragen um Mensch, Gesellschaft, Kultur, Umwelt und Technologie — unterstützt durch kompetente Beschäftigte in Verwaltung, IT und Technik.

Die LMU verfügt über eine hervorragende Forschungsinfrastruktur und ein großes internationales Netzwerk. Sie bietet attraktive Entwicklungsmöglichkeiten für die wissenschaftliche Karriere. Und nicht zuletzt unterstützt sie ihre Mitglieder mit vielen Maßnahmen und Programmen dabei, sich persönlich weiterzuentwickeln, ihre Talente zu entfalten und ihr Arbeitsumfeld an der Universität mitzugestalten.

Im Rahmen Ihrer Bewerbung auf eine Stelle an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) übermitteln Sie personenbezogene Daten. Beachten Sie bitte hierzu unsere Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten und die Datenschutzerklärung der LMU für den Internetauftritt. Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise und die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben und mit der Datenverarbeitung im Rahmen des Auswahlverfahrens einverstanden sind.

Wonach suchen Sie?