Lektorin / Lektor für chinesische Hochsprache (m/w/d) (Teilzeit)

Einrichtung
Fakultät für Kulturwissenschaften - Institut für Sinologie
Besetzungsdatum
01.10.2022
Ende der Bewerbungsfrist
25.05.2022
Entgeltgruppe
TV-L E13
Befristung
Die Stelle ist für zwei Jahre befristet. Möglichkeit auf Verstetigung ist gegeben.
Teilzeit
20 Std./Woche

Am Institut für Sinologie ist zum Wintersemester 2022/2023 eine Stelle als Lektorin/ Lektor für modernes Chinesisch und den sprachpraktischen Unterricht zu besetzen. Dabei handelt es sich um einführenden Sprachunterricht für B.A. Studierende im Haupt-/Nebenfach.

Aufgaben

  • Kursplanung und Durchführung von Sprachunterricht (allgemein- und fachsprachlich) im Umfang von 9 LVS
  • Organisation und Durchführung von Prüfungen
  • Mitarbeit an der weiteren Entwicklung des Sprachunterrichts im Modernen Chinesisch.

Anforderungen

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium in der Sinologie, einem verwandten Fach oder einen Abschluss in Fremdsprachendidaktik und Unterrichtserfahrung an einer Hochschule oder höheren Schule. Wenn Ihnen Unterrichten und der Umgang mit Studierenden Freude bereitet, Sie gute Deutsch- oder Englischkenntnisse und kommunikative Fähigkeiten mitbringen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit mit guten Weiterbildungs-möglichkeiten. Ihr Arbeitsplatz befindet sich in zentraler Lage in München und ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Es handelt sich um eine Teilzeitstelle.

Schwerbehinderte Personen werden bei im Wesentlichen gleicher Qualifikation bevorzugt.

Kontakt

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 25.05.2022 mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, ggf. Verzeichnis der Schriften, Zeugnisse sowie Urkunden über akademische Prüfungen in Kopie) in einem PDF per E-Mail an:

Ludwig-Maximilians-Universität München
Institut für Sinologie
Prof. Dr. Max Oidtmann
Geschwister-Scholl-Platz 1
80539 München

Für Auskünfte zur ausgeschriebenen Stelle senden Sie uns bitte eine E-Mail. Ihre Ansprechpartnerin ist Sandra Sucrow, M.A.

E-Mail: Asienstudien@ostasien.fak12.uni-muenchen.de

Wo Wissenschaft alles ist. Werden Sie Teil der LMU München!

An der LMU arbeiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf höchstem Niveau an den Zukunftsfragen um Mensch, Gesellschaft, Kultur, Umwelt und Technologie — unterstützt durch kompetente Beschäftigte in Verwaltung, IT und Technik.

Die LMU verfügt über eine hervorragende Forschungsinfrastruktur und ein großes internationales Netzwerk. Sie bietet attraktive Entwicklungsmöglichkeiten für die wissenschaftliche Karriere. Und nicht zuletzt unterstützt sie ihre Mitglieder mit vielen Maßnahmen und Programmen dabei, sich persönlich weiterzuentwickeln, ihre Talente zu entfalten und ihr Arbeitsumfeld an der Universität mitzugestalten.

Im Rahmen Ihrer Bewerbung auf eine Stelle an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) übermitteln Sie personenbezogene Daten. Beachten Sie bitte hierzu die Datenschutzerklärung der LMU für den Internetauftritt. Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise und die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben und mit der Datenverarbeitung im Rahmen des Auswahlverfahrens einverstanden sind.

Wonach suchen Sie?