Meisterin/Meister (m/w/d) oder Technikerin/Techniker (m/w/d) für den Bereich Heizungs-, Klima-, Lüftungs- und Sanitärtechnik

Einrichtung
Universitätsverwaltung - Referat IV.2 – Gebäudetechnik Stammgelände und Oberschleißheim, Zentralwerkstatt
Besetzungsdatum
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Ende der Bewerbungsfrist
05.05.2021
Entgeltgruppe
TV-L E 8 bis 9A (je nach Qualifikation und Berufserfahrung)

Aufgaben

  • Betreiben von Anlagen der Gebäudetechnik, wie Heizungs-, Lüftungs-, Klima-, Kälte- und Dampferzeugungsanlagen, Warm- und Kaltwasseranlagen sowie sanitäre Anlagen
  • Koordination und Planung von Inspektions-, Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten an vorgenannten Anlagen und Einrichtungen
  • Koordination und Planung von Umbau-, Erweiterungs-, Verbesserungs- und Optimierungsmaßnahmen an vorgenannten Anlagen und Einrichtungen
  • Stellvertretende Leitung der Gebäudetechnikwerkstatt in Oberschleißheim
  • Führung und Koordination von Eigen- und Fremdpersonal.

Anforderungen

  • Abschluss als Meister/in oder Techniker/in im Bereich der Heizungs-, Klima-, Lüftungs- oder Sanitärtechnik oder vergleichbare Qualifikation
  • Kenntnisse im Bereich der Technischen Gebäudeausrüstung
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit, Einsatz- und Verantwortungsbereitschaft, selbständiges Arbeiten, Bereitschaft zur gelegentlichen Arbeit außerhalb der üblichen Arbeitszeit sowie Führerschein Klasse B
  • gute allgemeine EDV-Kenntnisse.

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen einen unbefristeten, sicheren, interessanten und verantwortungsvollen Arbeitsplatz mit guten Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten in einem lebendigen und innovativen Umfeld. Der Arbeitsplatz befindet sich in Oberschleißheim, Sonnenstraße 16a.

Die Eingruppierung erfolgt nach TV-L (E 8 bis E 9a) entsprechend der Qualifikation und Berufserfahrung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt.

Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Schwerbehinderte Personen werden bei im Wesentlichen gleicher Qualifikation bevorzugt.

Kontakt

Bitte schicken Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 23.04.2021 an die

Ludwig-Maximilians-Universität München
Referat IV.2
Herrn Greschner
Geschwister-Scholl-Platz 1
80539 München

oder per E-Mail (ein PDF, max. 5 MB).

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Greschner unter Telefon +49 89 2180 2504 oder per E-Mail zur Verfügung.

E-Mail: IV.2-Bewerbung@verwaltung.uni-muenchen.de

Wo Wissenschaft alles ist. Werden Sie Teil der LMU München!

An der LMU arbeiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf höchstem Niveau an den Zukunftsfragen um Mensch, Gesellschaft, Kultur, Umwelt und Technologie — unterstützt durch kompetente Beschäftigte in Verwaltung, IT und Technik.

Die LMU verfügt über eine hervorragende Forschungsinfrastruktur und ein großes internationales Netzwerk. Sie bietet attraktive Entwicklungsmöglichkeiten für die wissenschaftliche Karriere. Und nicht zuletzt unterstützt sie ihre Mitglieder mit vielen Maßnahmen und Programmen dabei, sich persönlich weiterzuentwickeln, ihre Talente zu entfalten und ihr Arbeitsumfeld an der Universität mitzugestalten.

Im Rahmen Ihrer Bewerbung auf eine Stelle an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) übermitteln Sie personenbezogene Daten. Beachten Sie bitte hierzu unsere Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten und die Datenschutzerklärung der LMU für den Internetauftritt. Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise und die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben und mit der Datenverarbeitung im Rahmen des Auswahlverfahrens einverstanden sind.

Wonach suchen Sie?