MTLA CTA / BTA / VMTA Laborantin/ Laborant (m/w/d)

Einrichtung
Zentrale wissenschaftliche Einrichtungen - Max von Pettenkofer-Instituts für Hygiene und Medizinische Mikrobiologie
Besetzungsdatum
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Ende der Bewerbungsfrist
31.01.2022
Entgeltgruppe
TV-L

Zur Verstärkung unseres Serologie-Teams am Max von Pettenkofer-Institut (Innenstadt) suchen wir ab sofort eine neue Kollegin/ einen neuen Kollegen.

Aufgaben

  • ein angenehmes & kollegiales Arbeitsumfeld im familiären Team
  • die Möglichkeit zum eigenverantwortlichen Arbeiten
  • interessante und anspruchsvolle Aufgaben in der serologischen Diagnostik (Methoden: z.B. ELISA, Blot, IFT, Zytokin-Assays)
  • Vergütung nach TVL
  • interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten.

Anforderungen

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als:
    o MTLA
    o CTA / BTA / VMTA / Laborantin/Laborant (mikrobiologische Diagnostik Bestandteil der Ausbildung und staatlich anerkannten Prüfung).
  • Freude an der Arbeit im Team
  • grundlegende Kenntnisse im Umgang mit Computern
  • Interesse an Qualitätsmanagement
  • Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und Flexibilität
    Teamfähigkeit und Aufgeschlossenheit für Neues.

Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Schwerbehinderte Personen werden bei im Wesentlichen gleicher Qualifikation bevorzugt.

Kontakt

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 31.01.22 an:

Prof. Dr. Sebastian Suerbaum
Max von Pettenkofer-Institut
Pettenkoferstr. 9a
80336 München

Für Fragen steht Ihnen unser leitender Oberarzt, Herr Prof. Dr. Sören Schubert, gerne unter Telefon 089 2180 78202 oder per E-Mail zur Verfügung.

E-Mail: mvpi_medmicro.applications@mvp.uni-muenchen.de

Wo Wissenschaft alles ist. Werden Sie Teil der LMU München!

An der LMU arbeiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf höchstem Niveau an den Zukunftsfragen um Mensch, Gesellschaft, Kultur, Umwelt und Technologie — unterstützt durch kompetente Beschäftigte in Verwaltung, IT und Technik.

Die LMU verfügt über eine hervorragende Forschungsinfrastruktur und ein großes internationales Netzwerk. Sie bietet attraktive Entwicklungsmöglichkeiten für die wissenschaftliche Karriere. Und nicht zuletzt unterstützt sie ihre Mitglieder mit vielen Maßnahmen und Programmen dabei, sich persönlich weiterzuentwickeln, ihre Talente zu entfalten und ihr Arbeitsumfeld an der Universität mitzugestalten.

Im Rahmen Ihrer Bewerbung auf eine Stelle an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) übermitteln Sie personenbezogene Daten. Beachten Sie bitte hierzu die Datenschutzerklärung der LMU für den Internetauftritt. Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise und die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben und mit der Datenverarbeitung im Rahmen des Auswahlverfahrens einverstanden sind.

Wonach suchen Sie?