Präparatorin oder Präparator (m/w/d)

Einrichtung
Fakultät für Geowissenschaften - Lehrstuhl Geologie
Besetzungsdatum
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Ende der Bewerbungsfrist
31.07.2021
Entgeltgruppe
TV-L E 9

Aufgaben

  • Ihr Hauptaufgabengebiet umfasst die Herstellung von Gesteinsdünnschliffen, Gesteinsdickschliffen und Erzanschliffen sowie anderer geologischer Präparate.
  • Dazu gehören auch die Anfertigung hochpolierter Oberflächen für mikroskopische und mikroanalytische Untersuchungen. Dies erfordert eine präzise Arbeitsweise sowie grundlegende Kenntnisse in der Lichtmikroskopie sowie der Materialeigenschaften von Mineralen und Gesteinen.
  • Die Instandhaltung und Pflege der Maschinen der Gesteinspräparation ist Bestandteil der Aufgaben.
  • Ebenso stellt die Einweisung und Beaufsichtigung studentischer Arbeiten in den Gesteinsaufbereitungs- und Schleiflaboren eine wichtige Aufgabe dar. Zudem umfasst die Aufgabe die Führung des Probenarchivs des Lehrstuhls für Geologie.

Anforderungen

  • Wir suchen eine engagierte und teamfähige technische Fachkraft zur Betreuung des Schleif- und Präparationslabors sowie der Gesteinsaufbereitung des Geologischen Laboratoriums am Lehrstuhl für Geologie. Die Labore nehmen eine Schlüsselposition für die Forschungsarbeiten und Ausbildung am Department für Geo- und Umweltwissenschaften ein. Eine sorgfältige und exakte Arbeitsweise der Präparatorin oder des Präparators wird vorausgesetzt.
  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung als Präparatorin oder Präparator (mit dem Schwerpunkt Geowissenschaften) oder einen Abschluss in einem technischen Beruf, z.B. Restaurateur, Feinmechanik oder eine vergleichbare Ausbildung. Idealerweise haben Sie bereits Erfahrung mit der Oberflächenbearbeitung von Gesteinen oder vergleichbaren Materialien sowie mit der Bedienung dafür verwendeter Maschinen. Erforderlich sind auch Erfahrungen und Kenntnisse zum Aufbau und zur Wartung von laborüblichen Maschinen und Apparaten sowie Grundkenntnisse der Durchlicht- und Auflichtmikroskopie. Gute Englischkenntnisse sowie eine selbstständige Arbeitsweise sind erwünscht.

Unser Angebot

Der Lehrstuhl für Geologie beschäftigt ca. 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Doktorandinnen und Doktoranten sowie Studierende in Forschung und Lehre. Wir bieten Ihnen einen interessanten und verantwortungsvollen Arbeitsplatz mit guten Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Ihr Arbeitsplatz befindet sich in zentraler Lage in München und ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Die Eingruppierung erfolgt nach TV-L, Entgeltgruppe 9. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle mit 40,1 Stunden pro Woche. Die Stelle ist unbefristet.

Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Schwerbehinderte Personen werden bei im Wesentlichen gleicher Qualifikation bevorzugt.

Kontakt

Bitte schicken Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 31.07.2021 per E-Mail (ein PDF, max. 5 MB) an die

Ludwig-Maximilians-Universität München
Frau Professor Anke Friedrich

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Prof. Anke Friedrich perE-Mail zur Verfügung.

E-Mail: friedrich@lmu.de

Wo Wissenschaft alles ist. Werden Sie Teil der LMU München!

An der LMU arbeiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf höchstem Niveau an den Zukunftsfragen um Mensch, Gesellschaft, Kultur, Umwelt und Technologie — unterstützt durch kompetente Beschäftigte in Verwaltung, IT und Technik.

Die LMU verfügt über eine hervorragende Forschungsinfrastruktur und ein großes internationales Netzwerk. Sie bietet attraktive Entwicklungsmöglichkeiten für die wissenschaftliche Karriere. Und nicht zuletzt unterstützt sie ihre Mitglieder mit vielen Maßnahmen und Programmen dabei, sich persönlich weiterzuentwickeln, ihre Talente zu entfalten und ihr Arbeitsumfeld an der Universität mitzugestalten.

Im Rahmen Ihrer Bewerbung auf eine Stelle an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) übermitteln Sie personenbezogene Daten. Beachten Sie bitte hierzu unsere Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten und die Datenschutzerklärung der LMU für den Internetauftritt. Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise und die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben und mit der Datenverarbeitung im Rahmen des Auswahlverfahrens einverstanden sind.

Wonach suchen Sie?