Professur (W3) für Slavische Sprachwissenschaft (Lehrstuhl)

Einrichtung
Fakultät für Sprach- und Literaturwissenschaften
Besetzungsdatum
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Ende der Bewerbungsfrist
21.04.2021
Besoldungsgruppe
W3

An der Fakultät für Sprach- und Literaturwissenschaften ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Professur (W3) für Slavische Sprachwissenschaft (Lehrstuhl) zu besetzen.

Die Bewerberin oder der Bewerber (m/w/d) soll die Slavische Sprachwissenschaft in Forschung und Lehre in ihrer gesamten Breite vertreten. Erwartet wird ein ausgewiesener Schwerpunkt im Bereich der russischen und einer weiteren slavischen Sprache. Die Professur soll im Rahmen des geplanten LMU Center for Linguistics in engem Austausch mit den sprachwissenschaftlichen Fächern der Fakultät stehen und sich am Promotionsprogramm Class of Language der Graduiertenschule Sprache und Literatur München sowie an übergreifenden Studiengängen der Sprachwissenschaften und der Osteuropastudien beteiligen. Zum Stellenprofil gehören außerdem die Pflege und Weiterentwicklung internationaler Kooperationen in Forschung und Lehre.

Die Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) möchte eine hervorragend ausgewiesene Persönlichkeit gewinnen, die ihre wissenschaftliche Qualifikation im Anschluss an ein abgeschlossenes Hochschulstudium sowie eine überdurchschnittliche Promotion oder eine vergleichbare besondere Befähigung durch international sichtbare, exzellente Leistungen in Forschung und Lehre nachgewiesen hat.

Bei einer Einstellung im Beamtenverhältnis darf das 52. Lebensjahr zum Zeitpunkt der Ernennung noch nicht vollendet sein. In dringenden Fällen können hiervon Ausnahmen zugelassen werden. Die LMU strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen in Forschung und Lehre an und bittet deshalb Wissenschaftlerinnen nachdrücklich, sich zu bewerben.

Die LMU bietet Unterstützung für Doppelkarriere-Paare an.

Schwerbehinderte Personen werden bei im Wesentlichen gleicher Qualifikation bevorzugt.

Kontakt

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Urkunden, Schriften- und Lehrverzeichnis) sind bis zum 21. April 2021 bei der Dekanin der Fakultät für Sprach- und Literaturwissenschaften, Ludwig-Maximilians-Universität München, Geschwister-Scholl-Platz 1, 80539 München, einzureichen.

Im Rahmen Ihrer Bewerbung auf eine Stelle an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) übermitteln Sie personenbezogene Daten. Beachten Sie bitte hierzu unsere Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten und die Datenschutzerklärung der LMU für den Internetauftritt. Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise und die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben und mit der Datenverarbeitung im Rahmen des Auswahlverfahrens einverstanden sind.

Wonach suchen Sie?