Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter im Bereich Finanzen des Referats für Internationale Angelegenheiten (m/w/d)

Einrichtung
Universitätsverwaltung - Referat Internationale Angelegenheiten, Bereich Finanzen
Besetzungsdatum
01.05.2021
Ende der Bewerbungsfrist
15.03.2021
Entgeltgruppe
TV-L, je nach Qualifikation bis E 8
Befristung
Die Stelle ist bis April 2022 (Elternzeitvertretung) befristet.

Aufgaben

  • Verwaltung von Haushaltsmitteln im Referat III.3 (RIA)
  • Finanztechnische Betreuung von Drittmittelprojekten des RIA (z.B. DAAD-STIBET, DAAD-EUN, EU-Erasmus - EUGLOH, DFG) in Zusammenarbeit mit der Projektkoordination
  • Erstellung von Finanzberichten
  • Berechnung und Auszahlung projektbezogener Fördermittel (Stipendien, Reisekosten)
  • Erstellung von Finanzplänen im Hinblick auf Anträge
  • Dokumentation und Berichtswesen der Finanzen des RIA

Anforderungen

  • Sie haben eine kaufmännische oder für Verwaltungsaufgaben verwertbare Ausbildung
  • Sie haben Berufserfahrung im Bereich der finanziellen Betreuung von internationalen Projekten innerhalb der Hochschulverwaltung
  • Gute Englischkenntnisse sind von Vorteil
  • Sie gehen engagiert und mit Eigeninitiative vor, sind teamorientiert, kommunikativ, und organisationsstark
  • Sie arbeiten auch unter Zeitdruck sehr genau und selbständig
  • Sie sind verantwortungsbewusst, zuverlässig, freundlich und haben Verhandlungsgeschick
  • Sie haben sichere und umfangreiche EDV-Kenntnisse im Office- und Internet-Bereich sowie Kenntnisse in QisFSV und idealweise Kenntnisse der Datenbank Moveon.

Unser Angebot

Ihr Arbeitsplatz befindet sich in zentraler Lage in München und ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Wir bieten Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit guten Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Je nach Qualifikation kann die Eingruppierung bis TV-L E 8 erfolgen. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt.

Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Schwerbehinderte Personen werden bei im Wesentlichen gleicher Qualifikation bevorzugt.

Kontakt

Bitte schicken Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 17.03.2021 per E-Mail an Herrn Dr. Stefan Lauterbach.

Für evtl. Rückfragen steht Ihnen Herr Dr. Lauterbach per E-Mail zur Verfügung.

E-Mail: jobs.international@verwaltung.uni-muenchen.de

Wo Wissenschaft alles ist. Werden Sie Teil der LMU-München!

An der LMU arbeiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf höchstem Niveau an den Zukunftsfragen um Mensch, Gesellschaft, Kultur, Umwelt und Technologie - unterstützt durch kompetente Beschäftigte in Verwaltung, IT und Technik.

Die LMU verfügt über eine hervorragende Forschungsinfrastruktur und ein großes internationales Netzwerk. Sie bietet attraktive Entwicklungsmöglichkeiten für die wissenschaftliche Karriere. Und nicht zuletzt unterstützt sie ihre Mitglieder mit vielen Maßnahmen und Programmen dabei, sich persönlich weiterzuentwickeln, ihre Talente zu entfalten und ihr Arbeitsumfeld an der Universität mitzugestalten.

Im Rahmen Ihrer Bewerbung auf eine Stelle an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) übermitteln Sie personenbezogene Daten. Beachten Sie bitte hierzu unsere Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten und die Datenschutzerklärung der LMU für den Internetauftritt. Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise und die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben und mit der Datenverarbeitung im Rahmen des Auswahlverfahrens einverstanden sind.