Statistikerin / Statistiker oder Biometrikerin / Biometriker (m/w/d) in Vollzeit

Einrichtung
Medizinische Fakultät - Institut für Medizinische Informationsverarbeitung, Biometrie und Epidemiologie (IBE)
Besetzungsdatum
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Ende der Bewerbungsfrist
15.05.2021
Entgeltgruppe
TV-L, Entgeltgruppe 13
Befristung
zunächst 12 Monate, mit Option auf Verlängerung.

Die Arbeitsgruppe „Registerstudien und Klinische Studien II“ (Leiter: PD Dr. Markus Pfirrmann) am Institut für Medizinische Informationsverarbeitung, Biometrie und Epidemiologie – IBE – beschäftigt sich mit mehreren Studien zur Erkenntnisgewinnung, Therapieoptimierung und Therapieverlaufsprognose auf dem Gebiet der chronischen myeloischen Leukämie und weiterer Erkrankungen.

Aufgaben

  • Planung, Organisation und Beteiligung an der Durchführung klinischer Studien
  • Statistische Auswertung und Berichterstattung in Übereinstimmung mit nationalen und internationalen Richtlinien
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Publikationen, Ergebnispräsentationen und Vorträgen
  • Biometrische Projektleitung und Anleitung von Dokumentaren/-innen und Studierenden
  • Biometrische Beratung von Studierenden und Projekten an der medizinischen Fakultät

Anforderungen

  • Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium oder medizinisches Studium mit biometrischer Zusatzqualifikation
  • Freude am verantwortungsbewussten, selbstständigen und lösungsorientierten Arbeiten
  • Hohe Kommunikationsfähigkeit (auch in englischer Sprache) und Teamgeist
  • Gute Kenntnisse in Programmierung mit SAS und / oder R
  • Kenntnisse der rechtlichen Grundlagen (AMG, MPG, GCP-Verordnung, ICH Leitlinien) und Erfahrung im Bereich klinische Forschung sind von Vorteil

Unser Angebot

  • Ein interessantes und vielfältiges Arbeitsspektrum
  • Einbindung in ein kompetentes, motiviertes und kollegiales Team
  • Fachliche Weiterbildung und Entwicklung werden gerne unterstützt
  • Arbeiten an einer der renommiertesten Hochschulen Deutschlands

Die Stelle wird zunächst für die Dauer von 12 Monaten befristet, mit Option auf Verlängerung. Die Vergütung erfolgt nach TV-L, Entgeltgruppe 13.

Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt.

Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Schwerbehinderte Personen werden bei im Wesentlichen gleicher Qualifikation bevorzugt.

Kontakt

Für Rückfragen senden Sie bitte gerne eine E-Mail an Herrn Dr. Markus Pfirrmann.

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 15.05.2021 per E-Mail (ein PDF) an:

PD Dr. Markus Pfirrmann
Institut für Medizinische Informationsverarbeitung, Biometrie und Epidemiologie – IBE
Marchioninistr. 15
81377 München

E-Mail: pfi@ibe.med.uni-muenchen.de

Wo Wissenschaft alles ist. Werden Sie Teil der LMU München!

An der LMU arbeiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf höchstem Niveau an den Zukunftsfragen um Mensch, Gesellschaft, Kultur, Umwelt und Technologie — unterstützt durch kompetente Beschäftigte in Verwaltung, IT und Technik.

Die LMU verfügt über eine hervorragende Forschungsinfrastruktur und ein großes internationales Netzwerk. Sie bietet attraktive Entwicklungsmöglichkeiten für die wissenschaftliche Karriere. Und nicht zuletzt unterstützt sie ihre Mitglieder mit vielen Maßnahmen und Programmen dabei, sich persönlich weiterzuentwickeln, ihre Talente zu entfalten und ihr Arbeitsumfeld an der Universität mitzugestalten.

Im Rahmen Ihrer Bewerbung auf eine Stelle an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) übermitteln Sie personenbezogene Daten. Beachten Sie bitte hierzu unsere Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten und die Datenschutzerklärung der LMU für den Internetauftritt. Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise und die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben und mit der Datenverarbeitung im Rahmen des Auswahlverfahrens einverstanden sind.

Wonach suchen Sie?