Studentische Hilfskraft (m/w/d) für den IT-Support

Einrichtung
Juristische Fakultät - Rechtsinformatikzentrum
Besetzungsdatum
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Ende der Bewerbungsfrist
30.10.2021
Teilzeit
5 - 10 Std./Woche

Das Rechtsinformatikzentrum stellt den IT-Service für die Juristische Fakultät bereit.

Aufgaben

  • Bearbeitung von Support-Anfragen (1st-/2nd-level)
  • Mitwirkung bei der Server-Administration, Teil-Administration im Active-Directory(User-Management, Gruppenrichtlinien, Printserver etc.)
  • Optimierung von IT-Abläufen
  • Installation und Wartung von Arbeitsplatzrechnern (Windows, macOS)
  • Anwendungsproblem (Office, Drucker usw)
  • Mitwirkung beim Ausbildungs- und Weiterbildungsangebot.
Sie werden in der Einarbeitungsphase von erfahrenen Mitarbeitern unterstützt. Die Beschäftigung von studentischen Hilfskräften erfolgt auch zu Zwecken der Ausbildung, insbesondere zu einer Vorbereitung für eine mögliche spätere praktische Tätigkeit in Industrie, Wissenschaft oder Verwaltung.

Anforderungen

  • Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Engagement, Selbständigkeit und Zuverlässigkeit
  • Interesse für IT-Anwendungen im wissenschaftlichen Umfeld
  • Analytisches Denkvermögen (Problemerkennung, -einordnung und -lösung)
  • Fachliche Vorkenntnisse in den oben genannten Aufgabengebieten erwünscht.
Wir suchen vorrangig Studierende, die an einer längerfristigen Tätigkeit interessiert sind und wöchentlich zwischen 5 und 10 Stunden Zeit haben.

Es handelt sich um eine Teilzeitstelle.

Schwerbehinderte Personen werden bei im Wesentlichen gleicher Qualifikation bevorzugt.

Kontakt

Beachten Sie bitte: Bei einer Kommunikation per E-Mail kann die Sicherheit Ihrer Mitteilungen auf dem Übertragungsweg technisch nicht gewährleistet werden, da der E-Mailverkehr i.d.R. unverschlüsselt erfolgt. Eine unverschlüsselte Übermittlung z.B. Ihrer Bewerbung per E-Mail birgt das Risiko, dass Dritte Ihre Daten auf dem Übertragungsweg zur Kenntnis nehmen oder verfälschen können. Alternativ bieten wir Ihnen auf Anfrage eine verschlüsselte E-Mail-Übertragung an oder Sie verwenden den Postweg. Senden Sie uns personenbezogene Daten per unverschlüsselter E-Mail, willigen Sie schlüssig in die genannten Risiken ein.

Bewerbungen werden in elektronischer Form bevorzugt:

Ludwig-Maximilians-Universität München Rechtsinformatikzentrum
Prof.-Huber-Platz 2
80539 München

Ihr Ansprechpartner ist Thomas Hofer.

E-Mail: t.hofer@jura.uni-muenchen.de

Wo Wissenschaft alles ist. Werden Sie Teil der LMU München!

An der LMU arbeiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf höchstem Niveau an den Zukunftsfragen um Mensch, Gesellschaft, Kultur, Umwelt und Technologie — unterstützt durch kompetente Beschäftigte in Verwaltung, IT und Technik.

Die LMU verfügt über eine hervorragende Forschungsinfrastruktur und ein großes internationales Netzwerk. Sie bietet attraktive Entwicklungsmöglichkeiten für die wissenschaftliche Karriere. Und nicht zuletzt unterstützt sie ihre Mitglieder mit vielen Maßnahmen und Programmen dabei, sich persönlich weiterzuentwickeln, ihre Talente zu entfalten und ihr Arbeitsumfeld an der Universität mitzugestalten.

Im Rahmen Ihrer Bewerbung auf eine Stelle an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) übermitteln Sie personenbezogene Daten. Beachten Sie bitte hierzu unsere Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten und die Datenschutzerklärung der LMU für den Internetauftritt. Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise und die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben und mit der Datenverarbeitung im Rahmen des Auswahlverfahrens einverstanden sind.

Wonach suchen Sie?