Studentische Hilfskraft (m/w/d) zur Unterstützung der Forschungs- und Lehrtätigkeit (Teilzeit)

Einrichtung
Fakultät für Psychologie und Pädagogik - Lehrstuhl für Allgemeine Pädagogik, Erziehungs- und Sozialisationsforschung
Besetzungsdatum
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Ende der Bewerbungsfrist
23.05.2021
Befristung
Ein Interesse an einer längerfristigen Beschäftigung ist wünschenswert.
Teilzeit
5 Std./Woche

Aufgaben

  • Aufbereitung und Pflege bestehender digitaler Lernumgebungen
  • Mitarbeit bei der Vorbereitung von Präsentationen und Lernmaterialien
  • Literaturrecherche und -verwaltung
  • Gegenlesen von Textbeiträgen und Gutachten
    Pflege von Listen und Tabellen
  • Zuarbeit bei der Erstellung von Präsentationen oder Arbeitspapieren.
Je nach Interesse und individueller Eignung können darüber hinaus statistische Analysen mit Stata sowie verschiedenartige weitere Tätigkeiten mit unterschiedlichem Anspruchsniveau anfallen.

Anforderungen

  • Fortgeschrittenes sozialwissenschaftlichen Studium mit einer quantitativen Ausrichtung (vorzugsweise Pädagogik, Soziologie, Statistik, etc.)
  • Gute Kenntnisse und Interesse an empirischer Bildungsforschung
  • Gute Englischkenntnisse
  • Sicherer Umgang mit aktuellen Office-Anwendungen (Word, Excel, Powerpoint)
  • Starke EDV-Affinität, bspw. die Motivation sich in neuen Anwendungen selbstständig einzuarbeiten
  • Bereitschaft und Fähigkeit zum eigenverantwortlichen Arbeiten
  • Sorgfältige Arbeitsweise und hohe Zahlenaffinität
Ein Interesse an einer längerfristigen Beschäftigung ist wünschenswert. Die Vergütung erfolgt nach den üblichen Stundensätzen für studentische Hilfskräfte.

Es handelt sich um eine Teilzeitstelle.

Schwerbehinderte Personen werden bei im Wesentlichen gleicher Qualifikation bevorzugt.

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre elektronischen Bewerbung mit den üblichen relevanten Unterlagen und einer Übersicht über bisher besuchte Lehrveranstaltungen bzw. Leistungsnachweise.

Rückfragen und Bewerbungen bitte bis spätestens 23.05.2021 an Herrn Benjamin Gröschl und Herrn Fabian Siegel.

Wo Wissenschaft alles ist. Werden Sie Teil der LMU München!

An der LMU arbeiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf höchstem Niveau an den Zukunftsfragen um Mensch, Gesellschaft, Kultur, Umwelt und Technologie — unterstützt durch kompetente Beschäftigte in Verwaltung, IT und Technik.

Die LMU verfügt über eine hervorragende Forschungsinfrastruktur und ein großes internationales Netzwerk. Sie bietet attraktive Entwicklungsmöglichkeiten für die wissenschaftliche Karriere. Und nicht zuletzt unterstützt sie ihre Mitglieder mit vielen Maßnahmen und Programmen dabei, sich persönlich weiterzuentwickeln, ihre Talente zu entfalten und ihr Arbeitsumfeld an der Universität mitzugestalten.

Im Rahmen Ihrer Bewerbung auf eine Stelle an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) übermitteln Sie personenbezogene Daten. Beachten Sie bitte hierzu unsere Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten und die Datenschutzerklärung der LMU für den Internetauftritt. Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise und die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben und mit der Datenverarbeitung im Rahmen des Auswahlverfahrens einverstanden sind.

Wonach suchen Sie?