Technikerin/Technikerin und Systemadministratorin/Systemadministrator (m/w/d)

Einrichtung
Fakultät für Mathematik, Informatik und Statistik - Lehrstuhl für Künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen, Institut für Informatik
Besetzungsdatum
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Ende der Bewerbungsfrist
15.06.2021
Entgeltgruppe
TV-L E10 / E11 (nach Qualifikation)
Befristung
Die Stelle kann abhängig von den Qualifikationen und Referenzen zunächst auf 2 Jahre befristet oder unbefristet besetzt werden, eine langfristige Zusammenarbeit wird in jeden Fall angestrebt.

Die Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) ist eine der renommiertesten und größten Universitäten Deutschlands. Das Institut für Informatik der Ludwig-Maximilians-Universität München vereint internationale Forschung mit konkreten Anwendungen in beispielloser Weise.

In diesem Umfeld bieten wir eine Stelle als Technikerin/Techniker und Systemadministratorin/Systemadministrator, die den Lehrstuhl für Künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen dabei unterstützen soll, ein spannendes, modernes und herausforderndes technisches Umfeld zu verwalten und zu betreiben.

Aufgaben

  • Laufende Administration und Wartung der Windows- und Linux-basierten IT-Systeme (Virtualisierungsumgebungen, Docker, ggf. Kubernetes, Client-Server und Clustersysteme)
  • Unterstützung der wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei Einrichtung und Betrieb diverser Forschungsanwendungen (z.B. Jupyter Notebook Server für Machine-Learning Research)
  • Möglichkeit zur Mitarbeit in spannenden Forschungsprojekten (z.B. Automatisiertes Maschinelles Lernen)
  • Betreuung der PC-Arbeitsplätze der Lehrstuhlmitarbeiterinnen und -mitarbeiter (Updates, Backups, etc.)
  • Unterstützung bei der Beschaffung, Pflege und Verwaltung von Hard- und Software
  • Technische Unterstützung bei der Durchführung von Industrieprojekten.

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Bachelor-Studium in den Bereichen Informatik, Natur- und Ingenieurwissenschaften oder eine entsprechende Fachqualifikation, die auch durch nachgewiesene Berufserfahrung erworben worden sein kann
  • Hervorragende Kenntnisse im Bereich der Netzwerkadministration (Unix, Linux)
  • Programmierkenntnisse in zumindest einer der folgenden Programmiersprachen: Java, Python, R
  • Kenntnisse in der Verwaltung und Nutzung von Datenbanken, insbesondere SQL
  • Grundlegende Kenntnisse der Web-Entwicklung sind von Vorteil
  • Selbstständigkeit und Belastbarkeit.

Unser Angebot

Ihr Arbeitsplatz befindet sich in zentraler Lage in München (Akademiestr. 7) und ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Wir bieten Ihnen eine interessante Tätigkeit und verantwortungsvolle Tätigkeit mit guten Entwicklungsmöglichkeiten in einem spannenden Forschungsumfeld.

Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Schwerbehinderte Personen werden bei im Wesentlichen gleicher Qualifikation bevorzugt.

Kontakt

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per E-Mail oder postalisch mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Urkunden etc.) bis spätestens 15.06.2021 an:

Ludwig-Maximilians-Universität München
Geschäftsstelle des Instituts für Informatik
z. Hd. Dr. Jan Johannsen
Oettingenstr. 67
80538 München

E-Mail: geschaeftsstelle@ifi.lmu.de

Wo Wissenschaft alles ist. Werden Sie Teil der LMU München!

An der LMU arbeiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf höchstem Niveau an den Zukunftsfragen um Mensch, Gesellschaft, Kultur, Umwelt und Technologie — unterstützt durch kompetente Beschäftigte in Verwaltung, IT und Technik.

Die LMU verfügt über eine hervorragende Forschungsinfrastruktur und ein großes internationales Netzwerk. Sie bietet attraktive Entwicklungsmöglichkeiten für die wissenschaftliche Karriere. Und nicht zuletzt unterstützt sie ihre Mitglieder mit vielen Maßnahmen und Programmen dabei, sich persönlich weiterzuentwickeln, ihre Talente zu entfalten und ihr Arbeitsumfeld an der Universität mitzugestalten.

Im Rahmen Ihrer Bewerbung auf eine Stelle an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) übermitteln Sie personenbezogene Daten. Beachten Sie bitte hierzu unsere Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten und die Datenschutzerklärung der LMU für den Internetauftritt. Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise und die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben und mit der Datenverarbeitung im Rahmen des Auswahlverfahrens einverstanden sind.

Wonach suchen Sie?