Technische Assistentin / Technischer Assistent - MTA, BTA im Forschungslabor (m/w/d)

Einrichtung
Fakultät für Biologie - Department 1, Mikrobiologie (AG Simon Ringgaard)
Besetzungsdatum
01.09.2021
Ende der Bewerbungsfrist
30.06.2021
Entgeltgruppe
TV-L E 9
Befristung
Die Stelle ist für zwei Jahre befristet. Danach besteht die Möglichkeit zu Festanstellung.

Wir sind eine internationale Forschungsgruppe in der Fakultät für Biologie, Abteilung 1, Mikrobiologie. Unsere Forschungsgruppe konzentriert sich auf die Bakteriologie. Unser Ziel ist es, die Zellbiologie hinter zwei wichtigen bakteriellen Humanpathogenen zu verstehen. Unsere Forschung konzentriert sich darauf zu untersuchen, wie Proteine innerhalb der Bakterienzelle lokalisiert werden und wie Bakterien sich an Stressbedingungen anpassen und eine Antibiotikabehandlung überleben. Unsere Arbeit basiert auf Fluoreszenzmikroskopie, klassischer Genetik und molekularbiologischen Standardtechniken.

Aufgaben

Unsere Gruppe ist daran interessiert zu verstehen, wie Bakterien grundlegend funktionieren, und jede Person im Labor arbeitet an ihrem eigenen unabhängigen Forschungsprojekt. Daher müssen Sie an der Grundlagenforschung interessiert sein und die Mikrobiologie faszinierend finden.

Zu Ihren Aufgaben werden gehören:

  • Molekularbiologische Standardmethoden (z.B. PCR, Standard-Klonierungstechniken, Western Blot, usw.)
  • Mitwirkung bei der Labororganisation und dem Einkauf
  • Schulung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
  • Unterstützung wissenschaftlicher Projekte

Neben den oben genannten Aufgaben ermutigen wir die Stelleninhaberin oder den Stelleninhaber, sich unter direkter Anleitung des Gruppenleiters an Forschungsprojekten zu beteiligen.

Alle Aktivitäten sind Forschung mit einem hohen Maß an Verantwortung, die eigenständiges Arbeiten sowie die Zusammenarbeit mit verschiedenen Mitgliedern unserer Gruppe erfordert.

Anforderungen

  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Biologielaborantin oder Biologielaborant, MTA, BTA oder vergleichbar - Bewerberinnen und Bewerber auf Einstiegsniveau sind willkommen
  • Hohe Selbstmotivation, Teamgeist, Zuverlässigkeit und Unabhängigkeit
  • Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Freude an der Arbeit in einer Forschungs- und Universitätsumgebung
  • Sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse
  • Erfahrung in der Fluoreszenzmikroskopie ist ein Vorteil, aber keine Voraussetzung

Unser Angebot

Ihr Arbeitsplatz befindet sich in zentraler Lage in München und ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Wir bieten Ihnen eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit in Vollzeit und mit guten Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten.
Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt.

Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Schwerbehinderte Personen werden bei im Wesentlichen gleicher Qualifikation bevorzugt.

Kontakt

Bewerbungen bitte ausschließlich in elektronischer Form bis 30.06.2021b (alles in einem PDF-Dokument) an Prof. Dr. Simon Ringgaard E-Mail.

E-Mail: ringgaard@biologie.uni-muenchen.de

Wo Wissenschaft alles ist. Werden Sie Teil der LMU München!

An der LMU arbeiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf höchstem Niveau an den Zukunftsfragen um Mensch, Gesellschaft, Kultur, Umwelt und Technologie — unterstützt durch kompetente Beschäftigte in Verwaltung, IT und Technik.

Die LMU verfügt über eine hervorragende Forschungsinfrastruktur und ein großes internationales Netzwerk. Sie bietet attraktive Entwicklungsmöglichkeiten für die wissenschaftliche Karriere. Und nicht zuletzt unterstützt sie ihre Mitglieder mit vielen Maßnahmen und Programmen dabei, sich persönlich weiterzuentwickeln, ihre Talente zu entfalten und ihr Arbeitsumfeld an der Universität mitzugestalten.

Im Rahmen Ihrer Bewerbung auf eine Stelle an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) übermitteln Sie personenbezogene Daten. Beachten Sie bitte hierzu unsere Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten und die Datenschutzerklärung der LMU für den Internetauftritt. Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise und die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben und mit der Datenverarbeitung im Rahmen des Auswahlverfahrens einverstanden sind.

Wonach suchen Sie?