Technische Assistentin / Technischer Assistent (m/w/d)

Einrichtung
Fakultät für Physik - Lehrstuhl für Experimentalphysik
Besetzungsdatum
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Ende der Bewerbungsfrist
31.05.2022
Befristung
Die Stelle ist zunächst auf 24 Monate befristet, mit der Möglichkeit einer Verlängerung.

Die Arbeitsgruppe im ERC Starting Grant Projekt ROMB erforscht, wie sich aus Stammzellen Netzhaut-ähnliche 3D-Zellsysteme formen. Durch Ihre Tätigkeiten in der Zellkultur und -charakterisierung tragen Sie als Mitglied unseres jungen Teams entscheidend zum gemeinsamen Erfolg bei. Das ERC Starting Grant Projekt wird vom 1.9.2020 bis 31.08.2025 von der Europäischen Union gefördert.

Aufgaben

  • Kulturen von (Stamm-)Zellen und 3D Zellsystemen
    o Züchtung von Organoiden aus Stammzellen
    o Kryo-Schnitte und Antikörperfärbungen
    o Mikroskopie
    o Datenauswertung
  • Labororganisation und -betrieb

Anforderungen

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Technischer Assistent (BTA, CTA oder MTA), als Biologielaborant oder vergleichbare Ausbildungsrichtung
  • Geeignet für Berufseinsteiger
  • Interesse, neue Techniken zu erlernen (Klonierung, Proteinanalytik, 3D Druck)
  • Grundkenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift
  • IT-Kenntnisse: MS Word und Excel
  • Sehr präzises Arbeiten
  • Ausgeprägte Organisationsfähigkeiten

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen einen interessanten und verantwortungsvollen Arbeitsplatz mit guten Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Ihr Arbeitsplatz befindet sich in zentraler Lage in München und ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Eine Teilzeitbeschäftigung ab mindestens 32 Stunden/Woche ist grundsätzlich möglich.

Schwerbehinderte Personen werden bei im Wesentlichen gleicher Qualifikation bevorzugt.

Kontakt

Bitte schicken Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 31.05.2022 ausschließlich per E-Mail (ein PDF, max. 5MB) an Dr. Friedhelm Serwane.

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne per E-Mail an Herrn Dr. Friedhelm Serwane, Lehrstuhl Prof. Rädler, Fakultät für Physik.

Weitere informationen finden Sie unter: www.serwanelab.org

E-Mail: f.serwane@lmu.de

Wo Wissenschaft alles ist. Werden Sie Teil der LMU München!

An der LMU arbeiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf höchstem Niveau an den Zukunftsfragen um Mensch, Gesellschaft, Kultur, Umwelt und Technologie — unterstützt durch kompetente Beschäftigte in Verwaltung, IT und Technik.

Die LMU verfügt über eine hervorragende Forschungsinfrastruktur und ein großes internationales Netzwerk. Sie bietet attraktive Entwicklungsmöglichkeiten für die wissenschaftliche Karriere. Und nicht zuletzt unterstützt sie ihre Mitglieder mit vielen Maßnahmen und Programmen dabei, sich persönlich weiterzuentwickeln, ihre Talente zu entfalten und ihr Arbeitsumfeld an der Universität mitzugestalten.

Im Rahmen Ihrer Bewerbung auf eine Stelle an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) übermitteln Sie personenbezogene Daten. Beachten Sie bitte hierzu die Datenschutzerklärung der LMU für den Internetauftritt. Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise und die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben und mit der Datenverarbeitung im Rahmen des Auswahlverfahrens einverstanden sind.

Wonach suchen Sie?