Technische Assistenz (m/w/d) (Teilzeit)

Einrichtung
Fakultät für Biologie - Lehrstuhl für Anthropologie und Humangenomik
Besetzungsdatum
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Ende der Bewerbungsfrist
09.01.2022
Entgeltgruppe
TV-L E9
Befristung
Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet, kann danach entfristet werden.
Teilzeit
18 Std./Woche

An der Fakultät für Biologie, am Lehrstuhl für Anthropologie und Humangenomik von Professor Wolfgang Enard wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine technische Beschäftigte/ ein technischer Beschäftigter in Teilzeit gesucht. Die Arbeitsgruppe von Wolfgang Enard beschäftigt sich mit der Genetik der menschlichen Evolution, insbesondere der Evolution des Gehirns und der Sprache. In einem motivierten, kreativen und solidarischen Team untersuchen wir dies insbesondere an Stammzellen verschiedener Affenarten, deren einzelne Zellen wir mittels Hochdurchsatzsequenzierung von RNA (RNA-Seq) charakterisieren.

Aufgaben

  • Etablierung und Kultivierung von induzierten pluripotenten Stammzellen der gentechnischen Sicherheitsstufe S2
  • vielfältige molekularbiologische, zellbiologische und biochemische Methoden
  • Dokumentation der Experimente
  • allgemeine Labororganisation und Bestellwesen Unterstützung von Lehrveranstaltungen (Praktika).

Anforderungen

  • Berufsabschluss als CTA, BTA, MTA, PTA oder vergleichbare Qualifikation
  • Ausbildung in molekularbiologischen und zellbiologischen Arbeitsmethoden• Erfahrungen in der Zellkultur sind wünschenswert
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Selbständige, strukturierte Arbeitsweise, Teamfähigkeit, Flexibilität.

Unser Angebot

Freuen Sie sich auf verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben an der größten deutschen Universität. Sie arbeiten auf dem HighTechCampus Planegg-Martinsried. Ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot auf allen Stufen der Karriere wartet auf Sie.

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist uns wichtig: Sie haben bei uns die Möglichkeit zu Teilzeit in verschiedenen Modellen und mobilem Arbeiten sowie flexible Arbeitszeiten. Die Vergütung erfolgt nach TV-L, je nach Qualifikation (18 Std./Woche).

Die LMU hat die „Charta der Vielfalt“ unterzeichnet und engagiert sich für die Diversität ihrer Beschäftigten. Wir fördern daher aktiv die Gleichstellung von Frauen und Männern. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet, kann aber danach entfristet werden.

Es handelt sich um eine Teilzeitstelle.

Schwerbehinderte Personen werden bei im Wesentlichen gleicher Qualifikation bevorzugt.

Kontakt

Bitte schicken Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 09.01.2022 per E-Mail (ein PDF) an Prof. Dr. Wolfgang Enard und an Karin Bauer, die Ihnen auch für Rückfragen zur Verfügung stehen.

Wo Wissenschaft alles ist. Werden Sie Teil der LMU München!

An der LMU arbeiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf höchstem Niveau an den Zukunftsfragen um Mensch, Gesellschaft, Kultur, Umwelt und Technologie — unterstützt durch kompetente Beschäftigte in Verwaltung, IT und Technik.

Die LMU verfügt über eine hervorragende Forschungsinfrastruktur und ein großes internationales Netzwerk. Sie bietet attraktive Entwicklungsmöglichkeiten für die wissenschaftliche Karriere. Und nicht zuletzt unterstützt sie ihre Mitglieder mit vielen Maßnahmen und Programmen dabei, sich persönlich weiterzuentwickeln, ihre Talente zu entfalten und ihr Arbeitsumfeld an der Universität mitzugestalten.

Im Rahmen Ihrer Bewerbung auf eine Stelle an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) übermitteln Sie personenbezogene Daten. Beachten Sie bitte hierzu die Datenschutzerklärung der LMU für den Internetauftritt. Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise und die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben und mit der Datenverarbeitung im Rahmen des Auswahlverfahrens einverstanden sind.

Wonach suchen Sie?