Technische/r Assistentin/Assistent (BTA, CTA) oder Biologielaborant/in, Chemielaborant/in (m/w/d)

Einrichtung
Fakultät für Biologie - Bereich Botanik
Besetzungsdatum
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Ende der Bewerbungsfrist
28.02.2021
Entgeltgruppe
TV-L, entsprechend der Qualifikation
Befristung
zunächst auf 2Jahre befristet; Möglichkeit der Übernahme in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis

Aufgaben

Mitarbeit an molekularbiologischer und biochemischer Laborarbeiten:

  • DNA-Isolation, RNA-Isolation
  • PCR, RT-PCR, qPCR
  • Molekulares Klonierungen
  • Proteinexpression und Reinigung (E.coli), auch mittels FPLC (Äkta)
  • SDS-Page, Immunoblottingo Analyse von Arabidopsis transgenen Mutantenlinien (Genotypisierung und Phänotypisierung)
  • Chloroplasten Isolation inkl. Membranfraktionierung und Importexperimente
  • Sicherer Umgang mit Radionukliden und karzinogenen Stoffen
  • Unterstützung wissenschaftlicher Projekte
  • Organisation eines reibungslosen Laborbetriebes (Vorbereitung von Reagenzien, Wartung und Instandhaltung der in den Forschungslaboren genutzten Geräte, Bestellwesen, Kommunikation mit internen und externen Dienstleistern)
  • Dokumentation (elektronisches Laborjournal) und Auswertung der Experimente.

Anforderungen

  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als BTA, CTA oder Biologielaborant/in, Chemielaborant/in
  • Sicherer Umgang mit Gefahrstoffen
  • Sicher in der Kalkulation von Stoffmengen etc.
  • Sorgfältige, strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Fundierte EDV-Kenntnisse (MS-Office-Anwendungen) werden vorausgesetzt
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Hohe Selbstmotivation, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Selbstständigkeit
  • Bereitschaft zur kontinuierlichen Fort- Weiterbildung
  • Freude am Arbeiten im universitären Umfeld.

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem jungen Team mit flachen Hierarchien und einem kollegialen Umfeld.

Ihr Arbeitsplatz befindet sich am Biozentrum in Planegg-Martinsried und ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Die Bewerbung von Berufsanfängerinnen, Berufsanfängern oder Berufswiedereinsteigerinnen bzw. Berufswiedereinsteigern ist willkommen. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt.

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist uns wichtig: Sie haben bei uns flexible Arbeitszeiten.

Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Schwerbehinderte Personen werden bei im Wesentlichen gleicher Qualifikation bevorzugt.

Kontakt

Bitte schicken Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen ausschließlich per E-Mail (ein PDF, max. 5 MB) bis spätestens 28.02.2021 mit dem Stichwort „Bewerbung TA“ an das

Sekretariat von Professor Kunz: sekretariat.kunz@bio.lmu.de

Biozentrum der LMU München
Department Biologie
Großhaderner Str. 2-4
82152 Planegg-Martinsried

Ihr Ansprechpartner ist Herr Prof. Dr. Hans-Henning Kunz, Biochemie & Physiologie der Pflanzen.

E-Mail: sekretariat.kunz@bio.lmu.de

Wo Wissenschaft alles ist. Werden Sie Teil der LMU-München!

An der LMU arbeiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf höchstem Niveau an den Zukunftsfragen um Mensch, Gesellschaft, Kultur, Umwelt und Technologie - unterstützt durch kompetente Beschäftigte in Verwaltung, IT und Technik.

Die LMU verfügt über eine hervorragende Forschungsinfrastruktur und ein großes internationales Netzwerk. Sie bietet attraktive Entwicklungsmöglichkeiten für die wissenschaftliche Karriere. Und nicht zuletzt unterstützt sie ihre Mitglieder mit vielen Maßnahmen und Programmen dabei, sich persönlich weiterzuentwickeln, ihre Talente zu entfalten und ihr Arbeitsumfeld an der Universität mitzugestalten.

Im Rahmen Ihrer Bewerbung auf eine Stelle an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) übermitteln Sie personenbezogene Daten. Beachten Sie bitte hierzu unsere Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten und die Datenschutzerklärung der LMU für den Internetauftritt. Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise und die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben und mit der Datenverarbeitung im Rahmen des Auswahlverfahrens einverstanden sind.