Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)

Einrichtung
Katholisch-Theologische Fakultät - Lehrstuhl für Kirchenrecht, insbesondere für Theologische Grundlegung des Kirchenrechts, allgemeine Normen und Verfassungsrecht sowie für orientalisches Kirchenrecht
Besetzungsdatum
01.11.2021 / 01.01.2022
Ende der Bewerbungsfrist
27.06.2021
Entgeltgruppe
TV-L E 13
Befristung
Die Stelle (eine Voll - oder zwei Teilzeitstellen) ist zunächst auf drei Jahre befristet. Die Begründung eines Beamtenverhältnisses ist bei Vorliegen der hochschulrechtlichen Voraussetzungen möglich.

Aufgaben

  • Mitwirkung an Forschungsaufgaben des Lehrstuhls
  • Lehrveranstaltungen (bei Vollzeit 5 Stunden Lehrverpflichtung)
  • Betreuung von Studierenden
  • Mitarbeit bei Organisations- und Verwaltungsaufgaben, insbesondere Tagungen und Publikationen.

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in Katholischer Theologie oder Erstes juristisches Staatsexamen
  • Interesse an der Wissenschaft und speziell am Kirchenrecht
  • Kanonistisch relevante Sprachkenntnisse
  • Gute Kenntnisse von Office-Programmen und Grundkenntnisse mit Internetseiten.

Unser Angebot

Ihr Arbeitsplatz befindet sich in zentraler Lage in München und ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Wir bieten Ihnen eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit mit guten Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt.

Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Schwerbehinderte Personen werden bei im Wesentlichen gleicher Qualifikation bevorzugt.

Kontakt

Ludwig-Maximilians-Universität München
Klaus-Mörsdorf-Studium für Kanonistik
Lehrstuhl für Kirchenrecht, insbesondere für Theologische Grundlegung des Kirchenrechts, allgemeine Normen und Verfassungsrecht sowie für orientalisches Kirchenrecht
Geschwister-Scholl-Platz 1
80539 München

Ansprechpartnerin: Frau Antje Andrassy

Bitte um Zusendung folgender Bewerbungsunterlagen:

Lebenslauf, Zeugniskopien, Verzeichnis von Qualifikationsarbeiten, bisherigen Veröffentlichungen und Lehrveranstaltungen, Motivationsschreiben usw.

Aus Kostengründen wird gebeten, die Unterlagen in Kopie oder per E-Mail als Scan zu übersenden, da diese nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet werden.

E-Mail: sekretariat.berkmann@kaththeol.uni-muenchen.de

Wo Wissenschaft alles ist. Werden Sie Teil der LMU München!

An der LMU arbeiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf höchstem Niveau an den Zukunftsfragen um Mensch, Gesellschaft, Kultur, Umwelt und Technologie — unterstützt durch kompetente Beschäftigte in Verwaltung, IT und Technik.

Die LMU verfügt über eine hervorragende Forschungsinfrastruktur und ein großes internationales Netzwerk. Sie bietet attraktive Entwicklungsmöglichkeiten für die wissenschaftliche Karriere. Und nicht zuletzt unterstützt sie ihre Mitglieder mit vielen Maßnahmen und Programmen dabei, sich persönlich weiterzuentwickeln, ihre Talente zu entfalten und ihr Arbeitsumfeld an der Universität mitzugestalten.

Im Rahmen Ihrer Bewerbung auf eine Stelle an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) übermitteln Sie personenbezogene Daten. Beachten Sie bitte hierzu unsere Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten und die Datenschutzerklärung der LMU für den Internetauftritt. Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise und die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben und mit der Datenverarbeitung im Rahmen des Auswahlverfahrens einverstanden sind.

Wonach suchen Sie?