Wissenschaftliche Projektleitung (m/w/d)

Einrichtung
Zentrale Einrichtungen - LMU Innovation & Entrepreneurship Center (IEC)
Besetzungsdatum
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Ende der Bewerbungsfrist
15.06.2022
Entgeltgruppe
TV-L 13
Befristung
befristet auf 2 Jahre mit Möglichkeit der Verlängerung

Das LMU Innovation & Entrepreneurship Center:
Das LMU IEC ist eine fakultätsübergreifende Einrichtung mit dem Ziel, den internationalen Dialog zu Innovation & Entrepreneurship in Forschung, Lehre und Wissenstransfer zu gestalten. Im Fokus unserer Arbeit steht der gesellschaftliche Mehrwert aus der Verbindung zwischen Wissenschaft, Qualifizierung und Anwendung. Unsere Angebote für Studierende, Forschende und Startups orientieren sich an einem ganzheitlichen Wirkungsansatz (‚Impact‘) und basieren auf den neuesten Erkenntnissen der Innovations- und Entrepreneurship-Forschung. Wir arbeiten praxisorientiert und international in einer offenen und kooperativen Atmosphäre. Unsere Forschung zeichnet sich dadurch aus, dass wir auf höchstem wissenschaftlichen Niveau zur Lösung praxisrelevanter Probleme beitragen. Wir präsentieren unsere Forschung auf internationalen Konferenzen und publizieren in führenden wissenschaftlichen sowie praxisorientierten Zeitschriften.

Aufgaben

Sie verantworten unter der Leitung von Professor Jelena Spanjol die Umsetzung des Drittmit-telprojektes impACTup! zur impact-orienterten Entrepreneurship-Ausbildung und die begleitende Forschung. Damit nehmen Sie eine führende Rolle in der Forschungsarbeit des LMU IEC ein und arbeiten eng mit der Geschäftsführung und dem Vorstand des Centers zusammen. Dies beinhaltet insbesondere

  • Empirische Forschung (qualitativ und quantitativ) im Bereich Impact und Impact Entrepreneurship (Education)
  • Verfassen von wissenschaftlichen und praxisorientierten Publikationen für international führende Fachzeitschriften
  • Zusammenarbeit mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus dem IEC Netzwerk und IEC Doktoranden
  • Koordination der Projektaktivitäten und Schnittstellenmanagement mit den Partnerhochschulen im Projekt
  • Evaluierung des Projektverlaufes und der Meilensteinerreichung
  • impact-orientierte Entrepreneurship Lehre
  • Einwerben von Drittmitteln

Anforderungen

Sie verfügen über eine Promotion in Wirtschafts- oder Sozialwissenschaften oder einem verwandten Studiengang, Erfahrung in der universitären Forschung und Lehre und dem Wissenschaftsmanagement sowie erste Publikationen in international anerkannten Fachzeitschriften oder Konferenzen. Darüber hinaus zeichnet Sie eine große Offenheit für die Arbeit in einem interdisziplinären Projekt, sehr gute analytische Fähigkeiten, sehr hohe Einsatzbereitschaft und Flexibilität, sehr gute Englischkenntnisse, sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit und eine eigenverantwortliche Arbeitsweise aus. Eine tiefgehende Expertise in quantitativen Methoden der empirischen Sozialforschung, in der Entrepreneurship- oder Impact-Forschung, Erfahrung mit internationalen Forschungskooperationen und Kenntnisse im Management von Drittmittelprojekten sind von Vorteil.

Unser Angebot

Ihr Arbeitsplatz befindet sich dabei in zentraler Lage in München und ist sehr gut mit öffentlichenVerkehrsmitteln zu erreichen. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt. EineTeilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Schwerbehinderte Personen werden bei im Wesentlichen gleicher Qualifikation bevorzugt.

Kontakt

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung – ausschließlich in elektronischer Form (als ein einzelnesgebündeltes PDF Dokument, max. 10 MB) – mit den üblichen Unterlagen bis spätestens 15. Juni 2022 an Dr. Julia Wimmer.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website.

E-Mail: julia.wimmer@lmu.de

Wo Wissenschaft alles ist. Werden Sie Teil der LMU München!

An der LMU arbeiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf höchstem Niveau an den Zukunftsfragen um Mensch, Gesellschaft, Kultur, Umwelt und Technologie — unterstützt durch kompetente Beschäftigte in Verwaltung, IT und Technik.

Die LMU verfügt über eine hervorragende Forschungsinfrastruktur und ein großes internationales Netzwerk. Sie bietet attraktive Entwicklungsmöglichkeiten für die wissenschaftliche Karriere. Und nicht zuletzt unterstützt sie ihre Mitglieder mit vielen Maßnahmen und Programmen dabei, sich persönlich weiterzuentwickeln, ihre Talente zu entfalten und ihr Arbeitsumfeld an der Universität mitzugestalten.

Im Rahmen Ihrer Bewerbung auf eine Stelle an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) übermitteln Sie personenbezogene Daten. Beachten Sie bitte hierzu die Datenschutzerklärung der LMU für den Internetauftritt. Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise und die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben und mit der Datenverarbeitung im Rahmen des Auswahlverfahrens einverstanden sind.

Wonach suchen Sie?