Wissenschaftliche/r Mitarbeiterin/Mitarbeiter in Behavioral Risk Management and Insurance (m/w/d)

Einrichtung
Fakultät für Betriebswirtschaft - Professur für Behavioral Risk Management and Insurance
Besetzungsdatum
Flexibel ab 01.04.2021
Ende der Bewerbungsfrist
15.03.2021
Entgeltgruppe
TV-L E 13
Befristung
zunächst auf drei Jahre befristet, Option auf Verlängerung

Aufgaben

Gesucht wird eine wissenschaftliche Mitarbeiterin/ein wissenschaftlicher Mitarbeiter für die neue Professur „Behavioral Risk Management and Insurance“ an der Fakultät für Betriebswirtschaft der LMU München, welche zum 01.04.2021 eingerichtet wird. Schwerpunkt der Forschung der Professur sind verhaltenswissenschaftliche Aspekte in Entscheidungen unter Risiko und Unsicherheit im Allgemeinen sowie auf Versicherungsmärkten im Speziellen. Methodisch liegt der Schwerpunkt der Professur auf theoretischen und experimentellen Arbeiten. Ziel ist es, Erkenntnisse über das Entscheidungsverhalten von Menschen zu sammeln, sie theoretisch zu erklären und sie auf Entscheidungen auf Versicherungsmärkten anzuwenden.

Angeboten wird eine Anstellung als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in. Alternativ besteht die Möglichkeit für promovierte Bewerber/innen die Tätigkeit als Postdoktorand/in anzutreten.

Anforderungen

Die wissenschaftliche Mitarbeiterin/Der wissenschaftliche Mitarbeiter soll die Professur in Forschung, Lehre und akademischer Selbstverwaltung unterstützen. Insbesondere ist die Mitarbeit im DFG-geförderten Forschungsprojekt „Intertemporale Aspekte des Risikomanagements und ihre Auswirkungen auf das Verhalten“ vorgesehen.

Sie werden Teil eines motivierten Teams im Finance & Insurance Cluster der Fakultät für Betriebswirtschaft. Sowohl in der Lehre als auch in der Forschung stehen wir für Exzellenz und Fairness. Bei unserer Arbeit kooperieren wir mit Forschern aus der ganzen Welt. Wir sind auf dem Hauptcampus der LMU in der Maxvorstadt nahe dem Stadtzentrum angesiedelt.

Anforderungen:

  • Große Motivation in einem aktiven Team menschliches Verhalten in Risikosituationen zu erforschen
  • Mindestens Masterabschluss (oder äquivalent) in einem wirtschaftswissenschaftlichen, mathematischen oder statistischem Fach
  • Quantitative Ausrichtung mit Vorkenntnissen in Mathematik und Statistik
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Programmierfähigkeiten (MATLAB, Julia, STATA, R oder ähnliches) sind von Vorteil

Unser Angebot

Ihr Arbeitsplatz befindet sich in zentraler Lage in München und ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Wir bieten Ihnen eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit mit guten Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt.

Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Schwerbehinderte Personen werden bei im Wesentlichen gleicher Qualifikation bevorzugt.

Kontakt

Bewerbungen sollten ein Motivationsschreiben, Ihren Lebenslauf, Kopien aller Zeugnisse und die Masterarbeit beinhalten.

Bitte senden Sie Ihre Unterlagen bis spätestens 15.03.2021 via E-Mail an Herrn Johannes Jaspersen: jaspersen@bwl.lmu.de.

Wo Wissenschaft alles ist. Werden Sie Teil der LMU München!

An der LMU arbeiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf höchstem Niveau an den Zukunftsfragen um Mensch, Gesellschaft, Kultur, Umwelt und Technologie — unterstützt durch kompetente Beschäftigte in Verwaltung, IT und Technik.

Die LMU verfügt über eine hervorragende Forschungsinfrastruktur und ein großes internationales Netzwerk. Sie bietet attraktive Entwicklungsmöglichkeiten für die wissenschaftliche Karriere. Und nicht zuletzt unterstützt sie ihre Mitglieder mit vielen Maßnahmen und Programmen dabei, sich persönlich weiterzuentwickeln, ihre Talente zu entfalten und ihr Arbeitsumfeld an der Universität mitzugestalten.

Im Rahmen Ihrer Bewerbung auf eine Stelle an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) übermitteln Sie personenbezogene Daten. Beachten Sie bitte hierzu unsere Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten und die Datenschutzerklärung der LMU für den Internetauftritt. Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise und die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben und mit der Datenverarbeitung im Rahmen des Auswahlverfahrens einverstanden sind.