Balance your career

Auf die Work-Life-Balance wirken verschiedene Faktoren: Familienverantwortung, Organisationskultur, oder Anforderungen an die eigene Position. Unser Angebot ermöglicht Ihnen sich dem Thema aus verschiedenen Blickwinkeln zu nähern: Wie kann Care-Arbeit gut aufgeteilt werden? Wie reduziere ich meinen „Mental Load“? Wie stärke ich meine Resilienz?

VeranstaltungstitelReferentin/ReferentDatumUhrzeit
Self and time management (zugriffsgeschützt)Dr. Simon Märkl2. Mai 202216:00 - 18:00 Uhr
Karriere und Partnerschaft – wie man durch die richtige Kommunikation beides erfolgreich miteinander verbinden kann (zugriffsgeschützt)Carline Krügl4. Mai 202211:30 - 13:00 Uhr
Work-Life-Balance. Informelles Austauschformat zur Vereinbarkeit der LebensbereicheDr. Irmgard Mausz5. Mai 202210:00 - 12:00 Uhr
Wissenschaft und Familie erfolgreich vereinbaren (zugriffsgeschützt)Gaby Hamm-Brink
Carolin Mayonga
12. Mai 202212:00 - 13:30 Uhr
„Ertrinkst du noch oder surfst du schon?“ – Elemente einer gesunden Selbstfürsorge (Teil I) (zugriffsgeschützt)Matthias Könning17. Mai 202211:30 - 13:00 Uhr
„Ertrinkst du noch oder surfst du schon?“ – Elemente einer gesunden Selbstfürsorge (Teil II) (zugriffsgeschützt)Matthias Könning24. Mai 202211:30 - 13:00 Uhr
Boundary setting for a sustainable career (zugriffsgeschützt)Tabea Erhardt17. Mai 202214:00 - 15:30 Uhr
Mental Load - Wege zu einer gleichberechtigten Aufgabenverteilung (zugriffsgeschützt)Carolin Mayonga23. Mai 202210:30 - 12:00 Uhr
Getting back to science – how to return after parental leave (zugriffsgeschützt)Elke Heublein25. Mai 202209:00 - 13:00 Uhr
The Impostor Phenomenon - Why highly competent & successful scientists often suffer self-doubt (zugriffsgeschützt)Nina Feustel-Durst30. Mai 202215:00 - 16:30 Uhr
Workshop zu ZivilcourageMelissa Hehnen
Prof. Dr. Dieter Frey
30. Mai 202215:00 - 18:00 Uhr

Wonach suchen Sie?