Facharbeitskreis Inklusion und Teilhabe (FIT@LMU)

Der Austausch im Facharbeitskreis "Inklusion und Teilhabe" soll Möglichkeiten bieten, Erfahrungen zu teilen, engagierte Personen der LMU-Community zu vernetzen und neue Ideen zu entwickeln.

Eine Studentin liest in einem Arbeitsbereich des Philologicums

Save the date: 15.01.2025

Das 2. Treffen des Facharbeitskreises FIT@LMU hat am 4. Juni stattgefunden. Weitere Informationen zur Anmeldung für das nächste Treffen finden Sie demnächst hier.

Am 6. Februar 2024 haben sich das erste Mal die Mitglieder zum Kick-off-Meeting getroffen und erste Handlungsfelder wurden identifiziert. Der Facharbeitskreis "Inklusion und Teilhabe" an der Ludwig-Maximilians-Universität München (FIT@LMU) soll den Austausch über Inklusion und Teilhabe fördern. Dieser Facharbeitskreis bietet eine Plattform für alle Interessierten, um sich über ihre Erfahrungen und Herausforderungen im Bereich auszutauschen und das Zugehörigkeitsgefühl sowie gleichbereichtigte Teilhabe zu fördern.

Durch die Vernetzung engagierter Personen innerhalb der LMU-Community wollen wir Synergien schaffen und gemeinsame Projekte oder Initiativen entwickeln. Hierbei können beispielsweise innovative Lehr- und Lernkonzepte oder Maßnahmen zur Barrierefreiheit diskutiert werden. Durch den interdisziplinären Austausch können verschiedene Perspektiven eingebracht und kreative Lösungsansätzen entwickelt werden.

Das zweite Treffen hat am 4. Juni stattgefunden - bei Interesse und Rückfragen wenden Sie sich bitte an diversity@lmu.de.

Kontakt

Zentrales Diversity Management

Die Gleichstellungs- und Diversitätsarbeit erfordert eine universitätsweite Zusammenarbeit und wird von zahlreichen zentralen und dezentralen Einrichtungen und Serviceeinheiten der LMU getragen. Das Zentralen Diversity Management unterstützt und begleitet dabei die Umsetzung der strategischen Gleichstellungsmaßnahmen der Universität.

Alejandra Riedmiller

Zentrales Diversity Management

Koordination Diversity Management, Programmkoordination Deutschlandstipendium

E-Mail schreiben

+49 89 2180-1263

Angelika Brunner

Zentrales Diversity Management

Koordination Diversity Management, Diversity-Veranstaltungen

E-Mail schreiben

+49 89 2180-3089

Wonach suchen Sie?