I

Infrarot-Hörsysteme

Die Zentrale Studienberatung / Bereich Barrierefrei Studieren hat auf konkrete Anregungen hörbehinderter Studierender in 20 großen Hörsälen der LMU ein leistungsstarkes Infrarot Stereo Hörsystem installieren lassen, das hörbehinderten Studierenden mit Hörgerät oder Cochleaimplantat (CI-System) durch kabelloses Infrarot ein verbessertes, ungestörtes Hören in optimaler Sendequalität ermöglicht.

Inklusion

Inklusion steht für die Einbeziehung von Personen oder Gruppen in bestimmte Systeme, Organisationen oder soziale Kreise. Inklusion stammt vom lat. Substantiv inklusio ab und bedeutet Einschließung oder Einsperrung. Das Antonym zu Inklusion ist die Exklusion, was für Ausschluss oder Ausschaltung steht.
(vgl. Vedder, Günther; Reuter, Julia (Hrsg.) (2008): Glossar: Diversity Management & Work-Life-Balance. Trierer Beiträge zum Diversity Management. Band 9. München und Mering

Inklusionstutor*innen

Gelungene Inklusion und Teilhabe gehören zu den essentiellen Werten und Zielen der LMU. Als Bindeglied zwischen Studierenden mit Beeinträchtigung oder Behinderung bzw. chronischer Erkrankung und Lehrenden sind Inklusionstutor*innen tätig. Sie setzen sich mit Expertenwissen zur Unterstützung, Begleitung und Sensibilisierung in den Fakultäten ein.

Interessengemeinschaften und Peer Groups

Die Verbesserung der Studienbedingungen für Studierende mit Beeinträchtigung bzw. Behinderung oder chronischer Erkrankung sowie die chancengerechte Teilhabe und Inklusion sind essentielle Ziele der LMU.

Sie werden unter anderem umgesetzt durch die Interessengemeinschaft behinderter und nicht behinderter Studierender (IBS) und die Peer-Groups für Studierende mit Sehbehinderung, Hörbehinderung, Mobilitätsbehinderung sowie chronischer und psychischer Erkrankung, die sich in regelmäßigen Abständen treffen.

Interkulturelle Vernetzung von internationalen Studierenden

Die LMU übernimmt Fürsorge für internationale Studierende und zeigt ihre Wertschätzung für kulturelle Vielfalt indem die interkulturelle Vernetzung und der interkulturellen Austausch gestärkt werden. Die Workshops, Gesprächsreihen und Stammtische der Interkulturellen Beratungsstelle erleichtern das Ankommen in der neuen kulturellen Umgebung.

Internationale Studierende tauchen in einen neuen Studienalltag an der LMU und ein Leben in München ein. Der Austausch über die interkulturellen Erfahrungen unterstützt das Verstehen und Ankommen in der neuen Kultur und kann bei den Interkulturellen Gesprächen in kleinen, vertraulichen Gruppen zum Ausdruck gebracht werden.

Bei dem Stammtisch der LMU sind sowohl einheimische als auch internationale Studierende eingeladen sich gemeinsam in einer Bar zu treffen, um mit anderen Studierenden in Kontakt zu treten und sich in einem informellen, lockeren Rahmen austauschen zu können. Der Stammtisch findet vier Mal im Semester statt. Die Termine werden zu Beginn jeden Semesters bekannt gegeben.

Interkulturelle Vernetzung von internationalen Wissenschaftler*innen

Die LMU fördert das Einleben der internationalen Wissenschaflter*innen in München. Regelmäßige Events für neu zugezogene Wissenschaftler*innen und deren Familien erleichtern das Ankommen und unterstützen die Vernetzung.

Interkulturelle Vorbereitung eines Auslandaufenthaltes

Im International Office werden Studierende der LMU in allen Fragen und Anliegen rund um einen Auslandsaufenthalt im Rahmen des ERASMUS- oder LMUexchange-Programms beraten. Durch Informationsveranstaltungen, Messen, persönlichen Beratungsgesprächen sowie interkulturellen Vorbereitungen, sollen interessierte Studierende eine bestmögliche Erstorientierung und Unterstützung bei der Planung eines Auslandsaufenthaltes erhalten.

Interkulturelle Workshops

Die LMU mit ihren Mitgliedern aus vielen unterschiedlichen Ländern sieht kulturelle Sensibilisierung als Selbstverständnis.

Kulturelle Unterschiede werden thematisiert und abgebaut um das Zusammenwirken der LMU-Community für alle Seiten bereichernd zu gestalten. Die Interkulturellen Workshops vergleichen die interkulturellen Lern- und Lehrstile und behandeln persönliche Erlebnisse und Anliegen von Studierenden.

Internationales Studienangebot

Die LMU ist eine weltoffene Universität, die den Mitgliedern der LMU-Community das beste, auch international ausgerichtete Lehrangebot bieten möchte.

Zahlreiche Studiengänge werden in englischer Sprache unterrichtet oder ermöglichen, in Kooperation mit einer Partneruniversität im Ausland, einen Doppelabschluss.