Lehre@LMU

Um Forschung und Praxis noch systematischer in Lehrkonzepte zu integrieren und Studieninteressierten sowie Studierenden eine zielgruppenspezifische Beratung und Betreuung zu bieten, hat die LMU ein zentrales Konzept zur Weiterentwicklung der Qualität von Lehre und Studium an der LMU aufgelegt.

Als eine der forschungsstärksten Universitäten Europas will die LMU Studieninteressierte sowie all ihre Studierenden für aktuelle Fragen der Forschung und wissenschaftliches Arbeiten begeistern. Gleichzeitig bietet München als starker Wirtschafts- und Kulturstandort hervorragende Voraussetzungen zur Kooperation mit externen Partnern aus der Praxis.

Qualitätspakt Lehre

Im Rahmen des "Qualitätspakts Lehre" von Bund und Ländern wurde Lehre@LMU in zwei Förderphasen von 2012 bis 2020 mit rund 46 Millionen Euro gefördert. Der Qualitätspakt Lehre ergänzt den von Bund und Ländern geschlossenen Hochschulpakt 2020 um ein gemeinsames Programm für bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre. Hierfür werden vom Bund bis 2020 rund zwei Milliarden Euro bereitgestellt.

Mit diesen Mitteln werden in der gesamten deutschen Hochschullandschaft Projekte gefördert, die die Lehre sowie die Beratung und Betreuung von Studierenden verbessern. So werden die Hochschulen beispielsweise dabei unterstützt, Programme zur (Weiter-)Qualifizierung ihres Personals zu etablieren. Zudem dienen die Mittel zur Verbesserung von Studienbedingungen und der Entwicklung innovativer Studienmodelle.

Die Maßnahmen der LMU

Das Konzept der LMU bündelt Maßnahmen von der Förderung studentischer Forschungsprojekte und der Auszeichnung innovativer Lehrkonzepte über den Ausbau von Mentoringprogrammen bis hin zur Unterstützung Studierender in besonderen Lebenslagen.

Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung von 2012 bis 2016 unter dem Förderkennzeichen 01PL12016 und von 2017 bis 2020 unter dem Förderkennzeichen 01PL17016 gefördert.

Kontakt

Roman Erb

Lehre@LMU

Universitätsstruktur, Strategisches Berichtswesen (VIII.1), Koordination des Gesamtprojektes

E-Mail schreiben

+49 89 2180-3968

Andrea Blankenburg

Lehre@LMU

Referat VII.5 - Drittmittel

E-Mail schreiben

+49 89 2180-3099