Leichte Sprache: Die Ludwig-Maximilians-Universität München

Sie sind auf der Internet-Seite von der Ludwig-Maximilians-Universität München. Die Ludwig-Maximilians-Universität heißt auch kurz: LMU.

Was ist die LMU?

Der Geschwister Scholl Platz im Sommer

Das ist das große Gebäude der Universität mitten in München. Es ist ungefähr 200 Jahre alt.

© LMU

Die LMU ist eine Universität.

Eine Universität ist eine Schule für Erwachsene.

Das kurze Wort für Universität ist: Uni.

An einer Universität kann man viel lernen.

Man sagt auch: Die Menschen studieren an der Uni.

Wenn Menschen studieren, nennt man sie: Studierende.

Wer an der Uni studieren möchte, muss vorher einen Schul-Abschluss machen.

Der Schul-Abschluss heißt: Abitur.

Die Lehrer an der Universität nennt man: Professoren.

Professoren bringen den Studierenden etwas bei.

Und Professoren erforschen viele Dinge.

Sie finden zum Beispiel heraus, wie man Krankheiten besser heilen kann.

Die LMU ist schon sehr alt.

Ein Herzog hat die Uni vor mehr als 500 Jahren gegründet.

2 Männer waren sehr wichtig für die Uni:

  • Der Gründer Herzog Ludwig IX., der Reiche, von Bayern-Landshut
  • Kurfürst Maximilian IV. Joseph, König von Bayern

Darum heißt die Uni noch heute Ludwig-Maximilians-Universität.

Die LMU ist eine der besten Unis in Deutschland.

Die Uni ist stolz auf ihre Forscher.

Sie sind sehr erfolgreich mit ihrer Arbeit und haben viele Preise gewonnen.

Die Forscher arbeiten sehr gut zusammen.

Auch mit Forschern anderer Unis.

Das nennt man dann: Arbeiten in Foschungs-Verbünden.

Was kann man an der LMU studieren?

Blick in eine Vorlesung im Audimax der LMU.

An der Uni lernen Studierende zusammen in großen Räumen. Die nennt man Hörsaal.

© Jan Greune (LMU)

An der LMU gibt es viele Fach-Bereiche.

In jedem Fach-Bereich gibt es ein bestimmtes Fach.

Das kann man studieren.

Zum Beispiel

  • Physik
  • Medizin
  • Geschichte

Die Studierenden müssen viel lernen und Prüfungen machen.

Wenn die Studierenden alle Prüfungen gut machen,

bekommen sie einen Studien-Abschluss.

Es gibt verschiedene Abschlüsse.

Zum Beispiel

  • Bachelor
  • Master
  • Doktor.

Mit einem Studien-Abschluss bekommt man oft eine gute Arbeit.

Welche Fach-Bereiche gibt es an der LMU?

Eine Person schaut durch ein Mikroskop

Wenn man an der Uni studiert, kann man Dinge erforschen. Zum Beispiel mit einem Mikroskop.

© Jan Greune (LMU)

Theologie

Die Fächern Katholische Theologie und Evangelische Theologie beschäftigen sich mit der christlichen Religion

das heißt: mit dem Glauben an Gott.

Jura

Das Fach Jura beschäftigt sich mit dem Recht und der Gerechtigkeit.

Wirtschafts-Wissenschaften

Im Fach Betriebs-Wirtschaft beschäftigt man sich damit, wie Firmen arbeiten und Geld verdienen.

In der Volks-Wirtschaft geht es um den Wohlstand von Staaten.

Medizin

In der Medizin lernt man, wie man kranke Menschen heilt.

Zur LMU gehört auch ein großes Krankenhaus.

Es heißt: Uni-Klinikum.

Tiermedizin

In der Tiermedizin lernt man, wie man kranke Tiere heilt.

Zur LMU gehören auch Kliniken für verschiedene Tiere.

Geschichte und Kunst

In der Geschichte lernt man etwas über die Vergangenheit.

  • Wie die Menschen früher gelebt haben.
  • Was vor vielen Jahren passiert ist.

In der Kunst-Wissenschaft kann man verschiedene Künste studieren.

Zum Beispiel:

  • Musik
  • Malen
  • Theater spielen.

Philosophie

In der Philosophie lernt man etwas über das Denken.

Psychologie und Pädagogik

In der Psychologie studiert man die Gefühle der Menschen.

Man lernt auch, wie man Krankheiten der Seele heilen kann.

In der Pädagogik lernt man, wie man Kindern etwas beibringt.

Kultur-Wissenschaften

In den Kultur-Wissenschaften erfährt man etwas über fremde Kulturen.

Sprach-Wissenschaften und Literatur-Wissenschaften

Hier studiert man eine fremde Sprache.

Zum Beispiel:

  • Englisch
  • Französisch
  • Spanisch

Man lernt auch viel über die deutsche Sprache.

Man liest viele Bücher.

Sozial-Wissenschaften

Die Sozialwissenschaften handeln von der Gesellschaft, wie Menschen miteinander leben und sich unterhalten.

An der LMU gibt es das Fach Soziologie.

Das beschäftigt sich mit dem Zusammenleben der Menschen.

Und es gibt das Fach Kommunikations-Wissenschaft.

Es geht darum, wie Menschen Informationen austauschen.

Mathematik, Informatik und Statistik

Die Mathematik ist die Wissenschaft vom Rechnen und von den Zahlen.

Die Informatik ist die Wissenschaft von Computern.

Die Statistik ist die Wissenschaft von großen Mengen von Daten.

Naturwissenschaften

Zu den Naturwissenschaften gehören die Biologie, die Chemie, die Physik und die Geo-Wissenschaften.

Die Biologie beschäftigt sich mit Pflanzen und Tieren.

Die Chemie erforscht, woraus Materialien bestehen

und wie man neue Stoffe herstellen kann.

Die Physik findet heraus, wie Dinge funktionieren

zum Beispiel: warum ein Flugzeug fliegt.

Die Geo-Wissenschaften beschäftigen sich mit der Erde.

Zum Beispiel: welche Sorten von Steinen es gibt.

So finden Sie sich auf unserer Internet-Seite zurecht

Ganz oben

Ganz oben links auf der Seite finden Sie das Logo.

Sie können auf das Logo von der LMU klicken.

Dann kommen Sie immer auf die Startseite zurück.

Diese Leiste finden Sie rechts oben: Studium Forschung Die LMU EN (Hamburger).

Studium

Wenn Sie auf das Wort Studium klicken, finden Sie Informationen zum Studium an der LMU.

Im Studiengangsfinder finden Sie alle Fächer, die man an der LMU studieren kann.

Sie erfahren auch, wie die LMU den neuen Studierenden hilft, sich zurecht zu finden.

Forschung

Wenn Sie auf das Wort Forschung klicken, erfahren Sie alles über die Forschung an der LMU.

Welche Erfolge Forscher an der LMU erzielt haben.

Wie die LMU den Forschern bei ihrer Arbeit hilft.

Wie die Forscher den Studierenden beibringen, was sie herausgefunden haben.

Die LMU

Wenn Sie hier klicken, erfahren Sie was die LMU so besonders macht.

Die LMU gibt es schon ganz lange
und sie ist hervorragend in Forschung und Lehre.

An der LMU arbeiten Forscher und Studierende aus vielen Ländern.

EN

Wenn man auf den Text EN klickt, bekommt man alle Informationen auf Englisch.

Hamburger-Navigation

Wenn Sie auf die drei Striche klicken, finden Sie die Punkte

  • Startseite
  • Studium
  • Forschung
  • die LMU
  • Workspace für Studierende.

Wenn Sie auf den Punkt Startseite klicken, kommen Sie auf die erste Seite zurück.

Die nächsten drei Punkte führe auf Studium, Forschung und die LMU.

Dann sieht man immer auch die darunter liegenden Seiten.

Der Workspace für Studierende zeigt Informationen für Menschen,
die schon ein Studium angefangen haben.

Ganz unten

Ganz unten auf der Seite findet man ein Bild, durch das man nach ganz oben kommt.

Daneben steht noch einmal der Name Ludwig-Maximilians-Universität

und darunter kann man sich über den Text "Route anzeigen" und das Kartenbild mit dem grünen Punkt den Weg zur Uni auf der Karte zeigen lassen.

Rechts daneben findet man Bilder, durch die man auf Facebook, Twitter, Instagram und LinkedIn kommt.

Im schwarzen Bereich darunter findet man nochmal Name, Ort, Telefon und Fax von der LMU.

Ganz unten kommt man zum Raumfinder.

Da kann man herausfinden, wo Räume liegen, wenn man die Nummer weiß.