Designgrundsätze

Das Corporate Design der LMU basiert auf einem Set aus wenigen Grundelementen und klaren Einsatzregeln. Ihre konsequente Umsetzung schafft die visuelle Einheitlichkeit und Wiederkennbarkeit der Marke LMU.

Das LMU-Logo

Das Logo der LMU ist das Grundelement ihres visuellen Erscheinungsbildes und besteht aus der Kombination von Bild- und Wortmarke.

Logo

Logo-Kombinationen

Wie wird das LMU-Logo als zentrale Marke mit Kennzeichnungen von Teileinheiten oder Kooperationspartnern kombiniert?

Logo-Kombinationen

Das LMU-Siegel

Das Siegel der LMU wird als zusätzliches grafisches Schmuckelement eingesetzt – in Kombination mit dem Logo der LMU.

Siegel

Die Schrift

Die Hauptschriftart der LMU ist der Font „Compatil“ im serifenlosen Stil. Eine Schrift, die sowohl klassisch wie auch modern auftritt.

Schrift

Die Farben

Das Farbkonzept der LMU besteht aus den Hausfarben Grün, Schwarz, Weiß und Grau – sowie sparsam einsetzbaren Akzentfarben.

Farben

Das Designprinzip

Abgeleitet aus der kleinsten grafischen Einheit der Bildmarke prägt das Quadrat das gesamte visuelle Zusammenspiel in allen Medien.

Designprinzip

Bildsprache

Die Bildsprache der LMU schafft besondere Einblicke. Sie bebildert die Momente, die den Alltag und das Leben an der LMU außergewöhnlich machen.

Bildsprache