MünchnerUni Magazin

Die LMU und die Menschen die hier studieren, forschen und arbeiten, stehen im Fokus der vielfältigen Themen im MünchnerUni Magazin, kurz MUM.

Digitalisierungsschub fürs Studium

Für viele war der erste Tag im Sommersemester ein feierlicher Moment. Nach eineinhalb Jahren Corona- Zwangspause sprüht an der LMU inzwischen wieder das Leben. Doch einige digitale Tools und Lehrformate aus der Pandemie haben sich bewährt und sollen auch weiterhin Verwendung fi nden. Moodle, Podcasts oder hybride Vorlesungen: Was Hochschulleitung und Fakultäten für die kommenden Semester planen.

Digitalisierungsschub fürs Studium

MUM als E-Paper

Ab sofort können Sie das MünchnerUni Magazin barrierefrei auch als E-Paper herunterladen und auf allen mobilen Endgeräten oder auf dem Desktop-Bildschirm lesen. Sie können die Texte teilen oder kopieren oder sich das Magazin wie bisher als PDF-Dokument herunterladen.

MUM als Printausgabe

An diesen Standorten können Sie die MUM in gedruckter Form mitnehmen


  • am Professor-Huber-Platz, U-Bahneingang Lehrturm
  • Schellingstr. 3/4 Eingangsbereich
  • Leopoldstr. 30
  • Leopoldstr. 13
  • Oettingenstr. 67 Hörsaalgebäude
  • Pettenkoferstr.12 Eingangsbereich
  • Theresienstr. vor dem Café Gumbel
  • Luisenstr. 37 Eingangsbereich
  • Biomedizinisches Centrum Eingangsbereich
  • Unibibliothek Ludwigstr. 27 Ausleihhalle
  • Historicum Teilbibliothek EG
  • Biozentrum Pforte
  • Chemie und Pharmazie Haus F EG.

Natürlich können Sie die MUM abonnieren und sich nach Hause schicken lassen.

Mediadaten

Hier finden Sie die aktuellen Mediadaten (PDF, 133 KB) des Münchner UniMagazins.

Wonach suchen Sie?