News

Career Community für die Hosentasche

29.04.2020

Der Career Service der LMU „Student und Arbeitsmarkt“ erweitert seine digitalen Angebote. Kurse und Beratungen werden online angeboten, eine neue App soll die Vorbereitung auf die Arbeitswelt erleichtern.

Den Lebenslauf online checken lassen, einen Beratungstermin vereinbaren oder nach einem passenden Mentoringpartner suchen: Das geht jetzt mit der neuen Career Community-App von Student und Arbeitsmarkt. Als „eine Art Tinder für die Karriere“ habe ein Student die App kürzlich bezeichnet, sagt der Koordinator der Career Community Dr. Stephan Pflaum. Ganz falsch findet er den Vergleich nicht – ein ausgeklügelter Algorithmus ermöglicht das Matching von Mentoren und Mentees. Studierende und frischgebackene Absolventen der LMU können mit der App per Handy oder Tablet die vielfältigen Networking- und Beratungsangebote der Career Community wahrnehmen.

Auch Business-Events finden diesen Sommer online statt. Foto: Sabine Jakobs

Netzwerken beim Online-Firmenevent

Die App bietet weitere Vorteile, zum Beispiel erinnert sie per Push-Nachricht an anstehende Ereignisse. Das erleichtert Studierenden die Teilnahme an einem der über 30 Career Events pro Jahr. Die Präsenzveranstaltungen wurden zwar auf das Wintersemester verschoben, einige Meet & Greet-Events werden jedoch als Videokonferenzen angeboten. So können Studierende weiterhin nützliche Unternehmenskontakte knüpfen. Gerade in diesen herausfordernden Tagen sind Informationen über konkrete Einstiegs- und Karrierechancen ein wichtiger Impuls, um den Blick wieder nach vorne zu richten.

Hervorragendes Mentoringtool

Auch Alumni soll das neue Tool ansprechen. Die App sowie das komplette Online-Angebot der Career Community sind für LMU-Studierende und Mentoren kostenfrei. Die Testphase läuft bis 18. Mai 2020. „Als erstes Mentoringprogramm mit einer solchen App arbeiten wir kontinuierlich an der Verbesserung der Funktionalitäten und freuen uns über Anregungen und Feedback“, sagt Stephan Pflaum. Die App gibt es übrigens auch als Browserversion: Wer kein Smartphone besitzt, kann die Angebote der Career Community am Computer nutzen.

Karrierekompass, Jobbörse und Praktika-Beratung

Studierende, die Erfahrung in Unternehmen sammeln möchten oder einen Bewerbungscheck benötigen, bekommen also weiterhin eine qualifizierte Beratung. Wer sich orientieren und über seine Karriereziele reflektieren möchte, kann zudem den „Karriere Kompass“ für Studierende oder den „Mentoring Kompass“ für Mentoren und Mentees über den OPAC der Universitätsbibliothek kostenfrei herunterladen. Die Jobbörse wird weiterhin täglich aktualisiert. Auch bei der Planung oder Verschiebung eines Auslandaufenthalts finden Studierende online Unterstützung. Aktuell steht das Team für internationale Praktika telefonisch, per Mail und per Videochat für Fragen zur Verfügung. Termine können unter Praktika.s-a@lmu.de vereinbart werden.

Erste Kompetenzkurse online

Daneben werden in den kommenden Wochen mehrere Softskill-Trainings und Zusatzkompetenz-Kurse online angeboten. „Als die Kontaktsperre begann, mussten wir natürlich erst einmal alle Kurse absagen, die für das Sommersemester geplant waren. Die Studierenden waren zum Glück sehr verständnisvoll, ich habe keine einzige negative Rückmeldung bekommen“, sagt die Koordinatorin des Kursprogramms Gabriele Wernegger. Erste Referentinnen und Referenten bieten nun einen Onlinekurs an. Die Teilnahme-Zertifikate bekommen Studierende als Farbscan per E-Mail zugeschickt. So wird „coronagerecht“ kommuniziert: ohne physischen Kontakt, aber nicht kontaktlos. Das Team des Career Service lädt alle Studierenden ein, regelmäßig auf der Seite von Student und Arbeitsmarkt vorbeizuschauen: „Wir sind weiterhin für Sie da und erweitern kontinuierlich unser Online-Angebot. Schauen Sie vorbei und lassen Sie sich inspirieren!“