News

LMU-Raumfinder als Web-App für alle verfügbar

07.10.2016

Im letzten Jahr startete der LMU-Raumfinder erfolgreich als Android-App. Ab sofort ist er auch als Web-App für alle von überall aus verfügbar.

Ein Browser ist fortan alles, was benötigt wird, um einen der 22.000 Räume der rund 83 Standorte der LMU ausfindig zu machen. Das heißt, der LMU-Raumfinder kann nun von allen Endgeräten aus genutzt werden. „Ein großer Pluspunkt ist, dass die Links zu den Lageplänen nun kopiert und verschickt werden können. Mittlerweile ist der Raumfinder auch in LSF integriert“, sagt Max von Bülow, der die Web-App entwickelte. Der Medieninformatikstudent ist ein Freund der Erfinder des LMU-Raumfinders, Lukas Ziegler und Timo Loewe. Von Bülow nutzte die Wochen vor seiner Masterarbeit, um den LMU-Raumfinder auf den Online-Bereich auszuweiten: „Mir ging es vor allem um den praktischen Nutzen der App. Die LMU hat mich dabei von Beginn an unterstützt, um die Web-App nun als offizielles Angebot zur Verfügung zu stellen.“ Zum LMU-Raumfinder: www.lmu.de/raumfinder