News

Professor Dingwell im wissenschaftlichen Beirat

26.01.2017

Professor Donald Bruce Dingwell, Direktor am Department für Geo- und Umweltwissenschaften, ist in den wissenschaftlichen Beirat des GeoForschungsZentrums (GFZ) Potsdam gewählt worden.

Das Deutsche GFZ ist das nationale Zentrum für die Erforschung der festen Erde. Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des GFZ untersuchen die Geosphäre im hochkomplexen System Erde mit den weiteren Teilsystemen und ihren ineinandergreifenden Kreisläufen und weitverzweigten Ursache-Wirkungs-Ketten. Ziel dabei ist, dieses hochkomplexe nichtlineare System und seine wechselwirkenden Teilsysteme zu verstehen und zu bewerten. Zentrale Leitthemen sind dabei die Observierung der Folgen des globalen Wandels sowie die Erforschung von Naturgefahren und Rohstoffen.

Der Wissenschaftliche Beirat des GFZ, dem Professor Dingwell jetzt angehört, berät das Kuratorium und den Vorstand auf allen Gebieten von Forschung und Entwicklung. Die Beratung erstreckt sich insbesondere auf die Strategie und Planung der Forschungs- und Entwicklungsarbeiten des GFZ, die Ergebnisverwertung, die Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Einrichtungen sowie die Berufungsangelegenheiten.

Das GFZ ist Teil der Helmholtz-Gemeinschaft und betreibt programmorientierte Forschung innerhalb der Helmholtz-Forschungsbereiche Erde und Umwelt und Energie. Darüber hinaus wird am GFZ Programm übergreifend und programmunabhängig geforscht.