News

„Vier Hochzeiten und ein Musical“

20.03.2015

Die LMU hat eine neue Kooperation mit der Bayerischen Theaterakademie August Everding geschlossen. Künftig gibt es für Mitarbeiter und Studierende der LMU exklusive Veranstaltungen und günstigere Konditionen bei Aufführungen der Theaterakademie. Los g...

Im Wohnzimmer eines Musik-Fanatikers erwachen die Figuren seines Lieblingsmusicals aus den 1920er Jahren zum Leben. Mit Witz und Selbstironie führt der Erzähler in „Vier Hochzeiten und ein Musical“ durch die verworrene Geschichte voller Missverständnisse und Intrigen, trifft dabei auf hoffnungslos Verliebte und spürt den Anfängen des Broadway-Musicals nach.

Die Bayerische Theaterakademie ist ein in ihrer Form einmaliges Lehr- und Lerntheater, das professionelles Theater mit dem Zweck der praktischen Ausbildung verbindet. „Vier Hochzeiten und ein Musical“ ist die Abschlussaufführung der Studierenden, die in dem temporeichen Musical die ganze Bandbreite ihres vierjährigen Intensivstudiums zeigen.