15 Jun

#HealthLectures: Kindermedizin im Schnittpunkt der Wissenschaften

Öffnungszeiten / Beginn:

Di.:
18:00 - 19:30 Uhr

15. Juni 2021

Vom 18. Mai bis zum 30. Juni beleuchtet die LMU im Rahmen des Diversity Monats das Thema „mentales und physisches Wohlbefinden im Hochschulkontext“. Die Aktionswochen stehen unter dem Motto „WeCare@LMU“.

Die Kindermedizin ist eine junge Disziplin im Spektrum der medizinischen Wissenschaften. Sie verbindet die Rationalität der Naturwissenschaft mit der ganzheitlichen Sorge um das Kind. Im Zusammenspiel von Biologie, Psychologie und Soziologie ist es gelungen, die Kindersterblichkeit um mehr als zwei Größenordnungen zu senken. Auch wenn heute die Mehrzahl unserer Kinder dank großer Fortschritte in Diagnostik, Therapie und Prävention gesund aufwachsen können, ist die Gesundheit vieler Kinder bedroht. Der Vortrag wirft ein Schlaglicht auf das Schicksal von Kindern mit schweren, komplexen, chronischen und seltenen Erkrankungen und weist neue Wege der interdisziplinären Zusammenarbeit auf. „Diversität“ bedeutet für uns auch die Verpflichtung, die Lebenswirklichkeit der Kinder ernst zu nehmen und die Rechte kranker Kinder in allen Bereichen unserer Gesellschaft mehr zu achten, auch im Gesundheitswesen.

Im Anschluss an den Fachvortrag stellt Vizepräsidentin Francesca Biagini einige Fragen an Prof. Dr. Dr. Christoph Klein. Außerdem ist auch das Publikum herzlich eingeladen Fragen zum Vortrag zu stellen.

Referent: Prof. Dr. Dr. Christoph Klein, Direktor der Kinderklinik, LMU Klinikum
Moderation: Prof. Dr. Francesca Biagini, Vizepräsidentin für die Bereiche Internationales und Diversity

Die Veranstaltung wird via Zoom und YouTube übertragen. #HealthLectures

Zur Anmeldung

Wonach suchen Sie?