News

LMU veranstaltet virtuelle „Health Lectures“

10.05.2021

Nach den überaus erfolgreichen „Corona Lectures“ veranstaltet die LMU ab dem 18. Mai eine neue, vierteilige Vortragsreihe: die „Health Lectures“.

Die virtuellen Lectures sind für die Öffentlichkeit zugänglich und adressieren aktuelle medizinische Fragen aus den Themenfeldern mentales und physisches Wohlbefinden, Krebsfrüherkennung, Kindergesundheit sowie Thrombose.

Den Auftakt der „Health Lectures“ macht eine virtuelle Podiumsdiskussion am 18. Mai 2021 über das Zusammenspiel von physischer und psychischer Gesundheit. Im Anschluss an eine Keynote von Prof. Dr. Kristina Åkesson, Dekanin der Medizinischen Fakultät der Universität Lund, Schweden, werden sich unter der Moderation von Prof. Dr. Francesca Biagini folgende Experten darüber unterhalten:

  • Prof. Dr. med. Peter Falkai, Ärztlicher Direktor der Klinik für Psychiatrie und Psychologie der LMU,
  • Prof. Dr. med. Jochen Gensichen, Direktor des Instituts für Allgemeinmedizin der LMU.

Die „Health Lectures“ finden im Rahmen des Diversity-Monats der LMU vom 18. Mai bis 22. Juni 2021 statt. „Unter dem Motto ‚WeCare@LMU‘ wollen wir sowohl die breite Öffentlichkeit als auch unsere Beschäftigten und unsere Studierenden für wichtige gesundheitliche Themen sensibilisieren“, erklärt LMU-Vizepräsidentin Prof. Francesca Biagini.

Kick-off-Veranstaltung der Health Lectures der LMU
Dienstag, 18. Mai 202118.00 bis 19.30 Uhr

Anmeldung unter: https://lmu-munich.zoom.us/webinar/register/WN_XrWLeDRLTLGtGCSbKqmFEg

Weitere Informationen über den Diversity-Monat an der LMU finden Sie hier: www.lmu.de/diversity-monat-2021

Wonach suchen Sie?