11 Feb

Politische Mitbestimmung, Zugehörigkeit und Migration

Öffnungszeiten / Beginn:

Do.:
19:30 Uhr

11. Februar 2021

Migration ist ein Phänomen, das alle menschlichen Gesellschaften betrifft. Die Migration stellt die aufnehmenden Staaten bzw. Gesellschaften vor eine Reihe von ethischen Fragen:

Darf Menschen der Zugang zu anderen Gesellschaft verwehrt werden? Was kann eine Gesellschaft von Migrant:innen erwarten oder fordern? Welche Rechte haben Migrant:innen im Vergleich zur sonstigen Bevölkerung?

Die Philosophin Prof. Dr. Anna Goppel beschäftigt sich seit vielen Jahren mit ethischen Fragen rund um das Thema Migration. Via Zoom lädt das Kompetenzzentrum Ethik ein, mit ihr über diese Fragen diskutieren und am Gespräch über politische Mitbestimmung und Integration von Migrant:innen teilzunehmen und oder zuzuhören.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Münchner Kompetenzzentrums Ethik

Wonach suchen Sie?