Skandinavistik (Bachelor/Hauptfach)

Beschreibung des Studienfachs

Gegenstand des Studiengangs Skandinavistik ist die Literatur und Kultur Dänemarks, Islands, Norwegens und Schwedens von der Wikingerzeit bis zur Gegenwart sowie die Theorien und Methoden, die zu einer wissenschaftlich fundierten Erschließung dieses Themenfelds dienlich sind. Zu den Lernzielen zählt die Fähigkeit, originalsprachliche Texte philologisch und historisch adäquat zu analysieren sowie literatur- und kulturwissenschaftliche Zusammenhänge zu recherchieren, kritisch zu reflektieren und die gewonnenen Ergebnisse sowohl mit verschiedenen Präsentationstechniken aufzubereiten wie auch in Form schriftlicher Arbeiten wissenschaftlich angemessen darzustellen.

Tätigkeits- und Berufsfelder

Wie in allen geisteswissenschaftlichen Fächern befähigt der BA-Studiengang Skandinavistik zu unterschiedlichsten Berufsfeldern wie etwa Medien- und Verlagswesen, Journalismus (Radio, Fernsehen, Druckmedien), Übersetzertätigkeit, Kulturmanagement, sowie für alle Unternehmen, die entweder ihren Sitz in Skandinavien haben bzw. einen ausgeprägten Kontakt mit skandinavischen Unternehmen pflegen.

Erwünschtes Profil

Studierende der Skandinavistik sollten Lesebegeisterung, eine Begabung im Erlernen von Fremdsprachen, Interesse an literatur- und kulturwissenschaftlichen Fragestellungen sowie die Fähigkeit zu selbstverantwortlichem Lernen aufweisen.

Fakten auf einen Blick

Studiengang
Skandinavistik (Bachelor)
Abschlussgrad
Bachelor of Arts (B.A.)
Fachtyp
Hauptfach
Regelstudienzeit
6 Fachsemester

Bewerbung und Zulassung

Formale Studienvoraussetzung
Hochschulzugangsberechtigung
Zulassungsmodus 1. Semester
Freie Studiengänge
Zulassungsmodus höheres Semester
Freier Zugang
Link zum Fach
https://www.nordistik.uni-muenchen.de

Ihr Weg zum Studienplatz

Der Studiengang im Detail

Der Studiengang beinhaltet sechs Pflicht- und vierzehn Wahlpflichtmodule

Abkürzungen: ECTS=Creditpunkte im European Credit Transfer System; SWS= Semesterwochenstunden

Pflichtmodule P 1 Orientierungsmodul Literaturwissenschaft, 15 ECTS, 6 SWS P 2 Basismodul Altnordistik, 9 ECTS, 4 SWS P 3 Basismodul Neuskandinavistik, 9 ECTS, 5 SWS P 4 Aufbaumodul Altnordistik, 12 ECTS, 7 SWS P 5 Vertiefungsmodul Literaturwissenschaft, 12 ECTS, 8 SWS P 6 Abschlussmodul, Bachelorarbeit, 12 ECTS Wahlpflichtmodule

Aus den Wahlpflichtbereichen Dänisch, Norwegisch, Schwedisch und Isländisch ist genau einer zu wählen.

Wahlpflichtbereich Dänisch WP 1 Basismodul Sprache Dänisch, 15 ECTS, 10 SWS WP 4 Aufbaumodul Sprache Dänisch, 12 ECTS, 8 SWS WP 8 Vertiefungsmodul Sprache Dänisch, 6 ECTS, 4 SWS WP 14 Sprache und Kultur in Skandinavien, 6 ECTS, 4 SWS Wahlpflichtbereich Norwegisch WP 2 Basismodul Sprache Norwegisch, 15 ECTS, 10 SWS WP 5 Aufbaumodul Sprache Norwegisch, 12 ECTS, 8 SWS WP 9 Vertiefungsmodul Sprache Norwegisch, 6 ECTS, 4 SWS WP 14 Sprache und Kultur in Skandinavien, 6 ECTS, 4 SWS Wahlpflichtbereich Schwedisch WP 3 Basismodul Sprache Schwedisch, 15 ECTS, 10 SWS WP 6 Aufbaumodul Sprache Schwedisch, 12 ECTS, 8 SWS WP 10 Vertiefungsmodul Sprache Schwedischh, 6 ECTS, 4 SWS WP 14 Sprache und Kultur in Skandinavien, 6 ECTS, 4 SWS Wahlpflichtbereich Isländisch WP 1 Basismodul Sprache Dänisch, 15 ECTS, 10 SWS oder WP 2 Basismodul Sprache Norwegisch, 15 ECTS, 10 SWS oder WP 3 Basismodul Sprache Schwedisch, 15 ECTS, 10 SWS WP 7 Basismodul Sprache Isländisch, 12 ECTS, 8 SWS WP 11 Aufbaumodul Sprache Isländisch, 12 ECTS, 8 SWS Aus den Wahlplfichtmodulen WP 12 und WP 13 ist eines zu wählen WP 12 Spezialisierungsmodul Neuskandinavistik, 12 ECTS, 4 SWS WP 13 Spezialisierungsmodul Altnordistik, 12 ECTS 4 SWS

Sprachkurse und Lehrveranstaltungen im Bereich des Moduls „Sprache und Kultur“ werden in skandinavischen Sprachen angeboten. In allen anderen Fällen ist die Unterrichtssprache deutsch.