Musikwissenschaft (Master/Hauptfach)

Beschreibung des Studienfachs

Der konsekutive Masterstudiengang Musikwissenschaft vermittelt weiterführende Kenntnisse über Musik vor allem in ihrer geschichtlichen Bandbreite und kulturellen Dimension. Er soll die in einem vorausgegangenen Studium erworbenen Fähigkeiten und Kenntnisse vertiefen, methodisch weiterentwickeln und forschungsorientiert perspektivieren.

Durch den Fokus auf aktuelle Forschungsansätze und den eigenen wissenschaftlichen Zugang werden Fertigkeiten vermittelt, Fachwissen effizient und souverän zu recherchieren, zu generieren, anzuwenden, zu vermitteln und interdisziplinär anschlussfähig zu machen. Ziel ist die Befähigung zum Eintritt in die wissenschaftlich ausgerichtete bzw. fundierte Berufstätigkeit. Die besondere Vielfalt Münchens hinsichtlich einschlägiger Berufsbilder kann durch ein Praktikum genutzt werden. Außerdem optimieren die Studierenden ihre Vermittlungsstrategien sowohl für die wissenschaftliche Community, als auch für eine breitere Öffentlichkeit. Die Fähigkeit zum selbstständigen Umgang mit komplexen Fragestellungen wird in der Masterarbeit dokumentiert.

Tätigkeits- und Berufsfelder

Der MA-Abschluss in Musikwissenschaft bietet Perspektiven für unterschiedliche Berufsfelder, insbesondere für die Tätigkeit in Wissenschaft und Lehre an Universitäten, Musikhochschulen, Forschungsinstituten, Editionen, Museen, Bibliotheken und Archiven. Ebenso wird eine profunde Basis gelegt für anspruchsvolle Tätigkeiten in den Medien sowie im öffentlichen und privaten Kulturbetrieb. Zu nennen sind etwa Medienanstalten und -unternehmen, Kulturreferate, Opernhäuser, Orchester, Bildungsinstitutionen, Verlage, Labels, Veranstalter oder Künstleragenturen mit Tätigkeiten wie Journalismus, Kulturreferent*in, Dramaturgie, Education, künstlerische Betriebsbüros, Erwachsenenbildung, Lektorat, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder Artist Management.

Der MA-Abschluss bietet die Möglichkeit, eine Promotion im Fach Musikwissenschaft anzuschließen.

Fakten auf einen Blick

Studiengang
Musikwissenschaft (Master)
Abschlussgrad
Master of Arts (M.A.)
Fachtyp
Hauptfach
Regelstudienzeit
4 Fachsemester

Bewerbung und Zulassung

Zulassungsmodus 1. Semester
Eignungsprüfung
Zulassungsmodus höheres Semester
Eignungsprüfung
Zugangsdetails

Für die Aufnahme in den Masterstudiengang Musikwissenschaft wird vorausgesetzt, dass die Bewerberinnen und Bewerber einen ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss oder einen gleichwertigen Abschluss aus dem Inland oder Ausland nach einem mindestens sechssemestriges Studium der Musikwissenschaft oder eines verwandten Faches mit einer Gesamtnote von 2,5 oder besser abgeschlossen haben und weiterhin erfolgreich an einem Eignungsverfahren teilgenommen haben. Weitere Informationen und Bewerbungsfristen hier.Zum Wintersemester 2021/22 wird die Anmeldefrist einmalig bis zum 31.07.2021 verlängert.

Link zum Fach
https://www.musikwissenschaft.uni-muenchen.de

Ihr Weg zum Studienplatz

Der Studiengang im Detail

Detaillierte Informationen auf der Homepage des Instituts

Abkürzungen: P: Pflichtmodul, WP: Wahlpflichtmodul, Ü: Übung, S: Seminar, VL: Vorlesung, Tut: Tutorium

1. Semester

Das erste Semester bietet einen vertieften Einblick in den theoretischen und praktischen Umgang mit sowie das Verständnis von musikalischen Quellen und Werken aus dem Bereich der gesamten Musikgeschichte (P 1). Das Modul P 2 bettet musikwissenschaftliche Fragestellungen in einen interdisziplinären Kontext ein, während im Modul P 3 das „Kerngeschäft“ von Musikwissenschaftler*innen in den Fokus gerückt wird. Außerdem wird die praktische und anschlussfähige Anwendung von Fachwissen geschult (P 4).

P 1 Musik in Quelle und Schrift [6 ECTS]

  • P 1.1 Partiturkunde und Klavierauszug (Ü)
  • P 1.2 Quellen und Notation (Ü)

P 2 Musik im Kontext [6 ECTS]

  • P 2.1 Musik und andere Künste (S)
  • P 2.2 Musikwissenschaft und andere Disziplinen (Tut)

P 3 Musik und Interpretation [12 ECTS]

  • P 3.1 Analyse und Interpretation (S)
  • P 3.2 Musikalische Gattungen und Werke (VL)

P 4 Musik und Vermittlung [6 ECTS]

  • P 4.1 Methoden der Musikvermittlung und -erschließung (Ü)
  • P 4.2 Projektarbeit zur Musikvermittlung (Ü)

2. Semester

Im zweiten Semester werden Spezialfragen der Musikwissenschaft behandelt (P 5). Dabei ist das Seminar besonders auf Forschungsmethoden und -techniken sowie deren Anwendung ausgerichtet. Der Profilbereich sorgt für interdisziplinäre Einblicke. Ein Praktikum Ihrer Wahl, semesterbegleitend oder vorzugsweise in der vorlesungsfreien Zeit, soll den Einblick in fachnahe berufliche Tätigkeit ermöglichen (P 6.1).

P 5 Musikwissenschaftliche Forschungsfelder [12 ECTS]

  • P 5.1 Angewandte Musikwissenschaft (S)
  • P 5.2 Theorie, Ästhetik, Historiographie (VL)

P 6 Musikwissenschaftliche Berufsfelder [3 ECTS]

  • P 6.1 Praktikum zu musikwissenschaftlichen Berufsfeldern (Praktikum)

Belegungen im interdisziplinären Profilbereich [15 ECTS]

3. Semester

Im dritten Semester kann der Bereich Ältere oder Neuere Musik akzentuiert werden (Module WP 1 oder WP 2). Die interdisziplinären Qualifikationen können im Profilbereich ausgebaut werden, während in der Übung zur Berufspraxis (P 6.2) Austausch und Orientierung zu fachlich einschlägigen Berufsbildern ermöglicht wird. Zudem bietet das Oberseminar (P 7) Einblick in verschiedene „Werkstätten“ wissenschaftlichen Arbeitens zu aktuellen Forschungsfragen, welcher zunächst als flankierende Maßnahme der Entwicklung der eigenen Forschungsarbeit dient.

P 6 Musikwissenschaftliche Berufsfelder [3 ECTS]

  • P 6.2 Übung zu musikwissenschaftlichen Berufsfeldern (Ü)

P 7 Aktuelle Forschungsfragen I [3 ECTS]

  • P 7.1 / I Oberseminar zu aktuellen Forschungsfragen (OS)

WP 1 Ältere Musikgeschichte (S + Tut) [9 ECTS]

oder

WP 2 Neuere Musikgeschichte (S + Tut) [9 ECTS]

Belegungen im interdisziplinären Profilbereich [15 ECTS]

4. Semester

Im vierten Semester soll der Fokus ganz auf der Anfertigung der Masterarbeit (P 8) liegen. Im geschützten Rahmen des Oberseminars zu aktuellen Forschungsfragen (P 7) kann dabei die eigene Forschungsarbeit auf den Prüfstand gestellt werden.

P 7 Aktuelle Forschungsfragen II [3 ECTS]

  • P 7.1 / II Oberseminar zu aktuellen Forschungsfragen (OS)

P 8 Abschlussmodul (Masterarbeit) [27 ECTS]

Der Masterstudiengang findet grundsätzlich in deutscher Sprache statt.

Angebote zur Studienorientierung

Prüfungsamt für Geistes- und Sozialwissenschaften

Prüfungsangelegenheiten, Prüfungsanmeldung, Semesteranrechnungsbescheide

Wonach suchen Sie?