Pharmaceutical Sciences (Master/Hauptfach)

Beschreibung des Studienfachs

Pharmaceutical Sciences ist ein innovativer Studiengang im Bereich der Life Sciences mit Focus auf moderne Pharmaforschung, der deutschlandweit bislang einzig an der LMU München angeboten wird. In einem exzellenten naturwissenschaftlichen Umfeld bereitet das Programm in besonderer Weise auf eine Forschungs- und Entwicklungstätigkeit in der pharmazeutischen Industrie oder an wissenschaftlichen Einrichtungen vor. Das zukunftsorientierte Studienprogramm überzeugt durch aktuellen Forschungsbezug, durch interdisziplinäre Lehrveranstaltungen an den Schnittstellen moderner Arzneimittelentwicklung und durch die Einbindung von Experten aus der pharmazeutischen Praxis.

Der Masterstudiengang Pharmaceutical Sciences baut konsekutiv auf ein Bachelorstudium der Pharmaceutical Sciences oder eines verwandten Studiums auf. Das Studium ist forschungsorientiert. Der Masterabschluss befähigt zu qualifizierten Tätigkeiten in der Pharmazeutischen Industrie, an Hochschulen oder anderen Forschungseinrichtungen.

Alternative Studienangebote

Tätigkeits- und Berufsfelder

Eine Umfrage bei 30 Unternehmen der Pharmazeutischen Industrie hat ergeben, dass großer Bedarf an qualifizierten Nachwuchskräften in diesem Berufsbereich besteht: Durch die im Studiengang vermittelten Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten qualifizieren Sie sich für leitende Tätigkeiten in der pharmazeutischen Forschung und Entwicklung, wie Pharmazeutische Grundlagenforschung, Findung, Synthese und Entwicklung von Arzneistoffen, Kontrolle und Entwicklung von Herstellungsprozessen, Entwicklung und Leitung der Qualitätskontrolle, Dokumentation oder Begleitung klinischer Studien.

Fakten auf einen Blick

Studiengang
Pharmaceutical Sciences (Master)
Abschlussgrad
Master of Science (M.Sc.)
Fachtyp
Hauptfach
Regelstudienzeit
4 Fachsemester

Bewerbung und Zulassung

Formale Studienvoraussetzung
Hochschulzugangsberechtigung
Zulassungsmodus 1. Semester
Eignungsverfahren
Zulassungsmodus höheres Semester
Eignungsverfahren
Zugangsdetails

Für die Aufnahme in den Masterstudiengang Pharmaceutical Sciences wird neben einem ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschlusses im Umfang von mindestens 180 ECTS-Punkten oder eines gleichwertigen Abschlusses aus dem Inland oder Ausland der der Fachrichtung Pharmaceutical Sciences oder einer verwandten Fachrichtung die erfolgreiche Teilnahme an einem Eignungsverfahren vorausgesetzt.

Die Anmeldung zum Eignungsverfahren ist jeweils bis zum 15. Juli (Zulassung zum folgenden Wintersemester) möglich. Weitere Informationen hier.

Link zum Fach
https://www.cup.lmu.de/de/studiengaenge/pharmaceutical-sciences/

Ihr Weg zum Studienplatz

Angebote zur Studienorientierung