Immatrikulation von Austauschstudierenden

Um als Erasmus+, SEMP und LMUexchange-Studierende an der LMU zu studieren, müssen Sie sich nach der Zulassung an der LMU immatrikulieren (einschreiben). Im Rahmen eines Austauschprogramms können Sie sich entweder für ein oder zwei Semester einschreiben.

Termin für die Immatrikulation

Die Immatrikulation für das Wintersemester findet in der Regel im September/Oktober und für das Sommersemester im März/April statt. Die genauen Termine finden Sie in Ihrem Zulassungsbescheid.

Benötigte Unterlagen

  • Zulassungsbescheid
  • Krankenversicherungsbescheid ausgestellt von einer deutschen gesetzlichen Krankenversicherung
  • Gültiger Reisepass oder Personalausweis

Hinweise zur Immatrikulation

  • Sie müssen persönlich zur Immatrikulation kommen. Es ist nicht möglich, eine Vertretung zu schicken.
  • Sie können sich nur mit vollständigen Unterlagen immatrikulieren.
  • Nach der Immatrikulation müssen Sie einen Semesterbeitrag bezahlen, um Ihre LMUcard zu erhalten. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie vor Ort.
  • Erasmus+, SEMP und LMUexchange-Studierende werden für einen Zeitraum von maximal zwei Semestern pro Studienzyklus als „Programmstudierende“ an der LMU eingeschrieben. Falls Sie nach zwei Semestern weiter an der LMU studieren möchten, müssen Sie sich als reguläre Studierende neu bewerben.

Wonach suchen Sie?