Studentinnen sitzen konzentriert bei einer Vorlesung nebeneinander.

Internationales Studienangebot

Sie möchten sich gezielt auf eine internationale Karriere vorbereiten? Neben Auslandsaufenthalten bietet die LMU englischsprachige Studiengänge und in einigen Studiengängen auch einen Doppelabschluss an ausgewählten Partner-Hochschulen an.

Erasmus Mundus

Inhalt wechseln

Erasmus Mundus ist ein Kooperations- und Mobilitätsprogramm der Europäischen Kommission, das gemeinsame europäische Studienprogramme mit Stipendien für Studierende und Lehrende fördert. Im Rahmen des Programms erhalten Studierende zwei oder mehr Abschlüsse an den teilnehmenden Universitäten.

Aktuell ist die LMU München an zwei Erasmus Mundus-Masterprogrammen beteiligt:

  • Master in Materials Science Exploring Large Scale Facilities (MaMaSELF) und
  • Erasmus Mundus Master Programme in Evolutionary Biology (MEME).

Master in Materials Science Exploring Large Scale Facilities

MaMaSELF ist ein zweijähriges englischsprachiges Masterstudienprogramm in Materialwissenschaften, das nach erfolgreichem Abschluss mit einem Doppel-Masterabschluss endet.

Das Studienprogramm wird von folgendem Konsortium angeboten:

  • Université de Rennes 1, Frankreich
  • Université de Montpellier, Frankreich
  • Technische Universität München (TUM), Deutschland
  • Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU), Deutschland
  • Università degli Studi di Torino, Italien
  • Adam Mickiewicz University (Posen), Polen

Kontakt an der LMU:

Erasmus Mundus Master Programme in Evolutionary Biology

MEME ist ein zweijähriges forschungsorientiertes Masterstudienprogramm in Evolutionsbiologie. Studierende bekommen einen Doppelabschluss von zwei der vier Partneruniversitäten:

  • University of Groningen, Niederlande
  • Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU), Deutschland
  • Uppsala University, Schweden
  • Université de Montpellier, Frankreich

Kontakt an der LMU:

Zulassung und Information

Die Studiengänge, die einen Doppel- oder Dreifachabschluss anbieten, werden meist in Englisch unterrichtet, manche aber auch in der jeweiligen Landessprache. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig auf den Programmwebsites, welche Sprachkenntnisse Sie bei der Bewerbung nachweisen müssen.

Die Bewerbungsmodalitäten sind je nach Programm sehr unterschiedlich. Die Bewerbung kann entweder zentral über das internationale Konsortium oder direkt über die bzw. den LMU-Koordinator erfolgen. Näheres hierzu entnehmen Sie bitte den Programmseiten und sprechen die koordinierenden Personen an.

Sollten Sie für eines der oben genannten Programme von Ihrer Heimathochschule ausgewählt worden sein und einen Teil des Programms an der LMU studieren wollen, finden Sie weitere Informationen zur Zulassung an der LMU im entsprechenden Bewerbungsleitfaden.

Ein Häuschen auf dem Wasser und im Hintergrund ein Berg, fotografiert in Chile.

Auslandsaufenthalt

Ein Auslandsstudium oder Teaching Assistantship sind weitere Möglichkeiten, um internationale Erfahrung zu sammeln.

Auslandserfahrung sammeln
Studierende im Foyer des Biomedizinischen Zentrums.

Internationale Promotionsprogramme

Ob strukturiertes Programm oder Individualpromotion – die LMU bietet auch internationalen Graduierten diverse Wege zur Promotion.

Internationale Promotionsprogramme

Wonach suchen Sie?