Checklisten für internationale Studierende

Bald werden Sie Teil der LMU Campus Community sein – herzlich willkommen! Es gibt viel zu tun, und die LMU ist für Sie da, wenn Sie Hilfe brauchen. Gute Vorbereitung ist die halbe Miete, um Ihren Umzug nach München und Ihre Ankunft an der Uni so einfach wie möglich zu machen.

Checkliste „Bevor es losgeht“

Sie stehen in den Startlöchern - aber nicht nur die Abschiedsparty zuhause will geplant sein, sondern auch der Studienstart in München sollte jetzt gut vorbereitet werden. Wenn Sie erstmal aus Ihrer Heimatstadt weggezogen und in das Studium eingetaucht sind, kann es zeitraubend und umständlich sein, Dokumente zu beantragen und auch den Wohungsmarkt sollten Sie vor Ihrer Ankunft schonmal sondieren. Wir empfehlen Ihnen, die folgenden Dokumente schon vor Ihrer Ankunft in München zu beantragen oder griffbereit zu haben:

  • Personalausweis und ggf. Reisepass
  • Studentenvisum (oder Austauschvisum), falls notwendig (erkundigen Sie sich im Zweifelsfall beim für Sie zuständigen Konsulat oder der Botschaft
  • Eine schriftliche Bestätigung über bestehenden Krankenversicherungsschutz. Diese Bestätigung muss eine detaillierte Liste aller Krankheiten und Behandlungen beinhalten, die von der Versicherung abgedeckt werden, und eine etwaige finanzielle Deckelung darlegen (Ausnahme: EU-Länder). Die Regularien unterscheiden sich - mehr finden Sie im Bereich "Versicherungen".
  • Abschluss einer Haftpflichtversicherung (nicht zwingend, aber empfehlenswert)
  • Zulassungsbescheid für Ihren Studienplatz an der LMU
  • Alle Dokumente, die Sie zur Einschreibung (Immatrikulation) an der LMU benötigen
  • Schriftliche Bestätigung, dass Sie die Mittel haben, Ihren Studienaufenthalt an der LMU zu finanzieren (als Nachweis dienen Kontoauszüge, Bürgschaften, etc.)
  • Einige Passfotos für weitere Dokumente (zum Beispiel Ihre Aufenthaltserlaubnis)
  • Wohnung oder Zimmer finden

Checkliste „Bei der Ankunft“

Glückwunsch, Sie sind da! Es kann losgehen. Jetzt am besten den Kalender rausholen und einen Schlachtplan entwerfen, was Sie in den nächsten Tagen abhaken wollen, um sich danach ganz Ihrem Studium - und allem, was das Studentenleben mit sich bringt - widmen zu können.

  • Bankkonto eröffnen (falls noch nicht vorhanden)
  • Versicherung abschließen (in den ersten paar Tagen)
  • Wohnsitz anmelden (innerhalb einer Woche nach dem Umzug)
  • Beim Referat Internationale Angelegenheiten immatrikulieren (ein entsprechendes Datum dafür finden Sie auf Ihrem Zulassungsbescheid)
  • Seminare und Vorlesungen belegen (sobald Sie ihren Studierendenausweis und damit Zugang zu den IT-Services haben)
  • Die Welcome Events des Referats Internationale Angelegenheiten und Ihres Departments besuchen
  • Aufenthaltsgenehmigung beantragen, innerhalb von drei Monaten nach Ihrer Ankunft (am besten deutlich früher!)
  • Die Checkliste zum Studienstart durchgehen - viel Spaß im Studium!

Checkliste „Vor der Abreise“

Wenn irgendwann mal der Zeitpunkt kommen sollte, an dem Sie die LMU München oder München wieder verlassen, gibt's meistens auch noch ein paar Dinge abzuhaken:

  • Holen Sie Ihre Scheine, Klausurergebnisse etc. ab.
  • Wenn nötig, bereiten Sie Ihr Transcript of Records für das Studium an einer ausländischen Universität vor.
  • Kündigen Sie Ihren Mietvertrag rechtzeitig.
  • Kündigen Sie ggf. Telefonverträge, Abos oder andere Dienstleistungen.
  • Melden Sie sich persönlich oder schriftlich beim Einwohnermeldeamt ab, wenn Sie umziehen wollen.
  • Exmatrikulieren Sie sich an der LMU.
  • Verabschieden nicht vergessen!

Wenn Sie das Leben woandershin verschlägt, nehmen Sie hoffentlich viele schöne Erinnerungen an München und die LMU mit. Wenn Sie ein handfestes Souvenir brauchen, können Sie den LMU-Shop plündern (in der Leopoldstr. 13 im Erdgeschoss). Schön, dass Sie hier waren! Hoffentlich bleiben Sie mit der Stadt, der Uni und den Menschen, die Sie hier getroffen haben, in Kontakt!