News und Events

Das Deutschlandstipendium, bei dem der Bund und private Förderer sich die Kosten teilen, wird an der LMU durch Netzwerkveranstaltungen, Führungen, Stammtisch-Treffen und gemeinsame Projekte mit Leben gefüllt. Außerdem können Sie sich für unseren Newsletter anmelden.

Corona Lectures

Die Pandemie hat viele Aspekte, aber einer wird immer deutlicher: Den Kampf gegen Corona führt auch und vor allem die Wissenschaft. Um ein sichtbares Zeichen zu setzen, wie die LMU dazu beitragen kann, hat die Hochschulleitung die virtuellen „Corona Lectures“ ins Leben gerufen. Zu der neunteiligen interdisziplinären Veranstaltungsreihe, die im Wintersemester 2020/21 stattfindet, möchten wir Sie hiermit herzlich einladen.

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie unter www.lmu.de/corona-lectures.

Vortragsreihe des Deutschlandstipendiums

Das Deutschlandstipendium wird seit Jahren an der LMU durch Netzwerkveranstaltungen, Stammtisch-Treffen und gemeinsame Projekte mit Leben gefüllt. Das ideelle Programm, bei dem sich Stipendiatinnen und Stipendiaten sowie Unternehmen, Stiftungen und Privatpersonen gemeinsam engagieren, wollen wir in digitaler Form fortführen.

Anmeldung: deutschland-stipendium@lmu.de

Newsletter: Ein Stipendium – viele Gesichter

In unserem Newsletter (PDF, 1.330 KB) werden Stipendiatinnen, Stipendiaten und Förderpaare vorgestellt, die zeigen, wie mit dem Deutschlandstipendium gelingt, Gleichstellung und Vielfalt zu fördern.

Anmelden können Sie sich unter der E-Mail-Adresse deutschland-stipendium@lmu.de.

Wonach suchen Sie?