Soft skills acquisition courses

Menschenkenntnis – sich selbst und andere einschätzen können

06. März 2023 - 9:00-13:00 Uhr - online - max 12 TN - Sprache: Deutsch - Trainer: Raoul Sonnenberg

Wir alle haben uns im Laufe des Lebens in vielen Situationen kennengelernt und haben intuitive Eindrücke von anderen. Doch oft fehlt uns eine klare Systematik, diese Eindrücke weiter zu vertiefen und etwas Greifbares daraus zu machen.

Motiv-Typologien helfen uns dabei, zügig ein deutliches Bild zu Stärken und Interessen bei uns selbst und anderen zu gewinnen und dieses Wissen auch tatsächlich in der Kommunikation und Beziehungsgestaltung einzusetzen. Unsere Kommunikation wird deutlich authentischer, kraftvoller, sensibler und überzeugender und in Auseinandersetzungen entstehen Lösungen, die wirklich tragfähig sind.

Inhalte:

  • Motiv-Typologie: Charakteristische Haltungen & Verhalten verstehen
  • Analyse-Fähigkeit: Stärken & Interessen bei uns selbst und anderen im Alltag erkennen
  • Überzeugungskraft: die entscheidenden Hebel in der Kommunikation nutzen
  • Konfliktlösung: die Motive hinter Einwänden und Kritik erkennen und auf Lösungen ausrichten

Gesprächs-Führung – Gespräche kraftvoll und zielgerichtet führen

13. März 2023 - 9:00-13:00 Uhr - online - max 12 TN - Sprache: Deutsch - Trainer: Raoul Sonnenberg

Gespräche und Meetings nehmen eine zentrale Stellung in unserer Zusammenarbeit ein. Wir tauschen wichtige Informationen mit Partnern aus, erarbeiten passende Lösungen und führen Entscheidungen herbei.

Allerdings bleiben Einzel- & Gruppengespräche oft hinter den Möglichkeiten zurück: Themen fransen schnell aus, die Zeit läuft aus dem Ruder, die Ergebnisse sind angesichts der insgesamt eingesetzten Zeit oft mittelprächtig. Für Verantwortliche macht das manchmal wenig Freude und ist besonders bitter, wenn es um wichtige Themen geht und viel Herzblut in den Projekten steckt.

Wie können wir über unsere Gesprächs-Führung den Austausch so gestalten, dass das Gespräch von Anfang an gelöst und produktiv läuft und sich alle zielorientiert beteiligen? Und wie können wir durch eine effektive Steuerung das Gespräch (selbst bei Hindernissen und Störungen) aufmerksam auf Kurs halten und zu klaren, verbindlichen Ergebnissen führen?

Inhalte:

  • Gespräche zielorientiert einleiten
  • Gespräch auch bei Störungen kraftvoll auf Kurs halten
  • Negative Beiträge auf den konstruktiven Weg zurückführen
  • Die Verbindlichkeit von Ergebnissen sichern

Als Erste:r an der Uni – Ein Empowerment-Workshop für Erststudierende

20.03.2023 - 15:00 - 19:00 Uhr - Hansa Haus München - max. 20 TN - Sprache: Deutsch - Referentin: Martina Kübler von ArbeiterKind.de

In Deutschland ist der Bildungsweg noch immer sehr eng an das Elternhaus geknüpft: Von 100 Akademikerkindern studieren 79, während nur 27 Kinder aus nichtakademischem Elternhaus den Schritt an die Uni wagen. Damit ist jede Person, die als Erste in ihrer Familie studiert, ein:e Pionier:in! In diesem Workshop wollen wir gemeinsam unsere Bildungsbiografien reflektieren und mögliche Hürden thematisieren. Vor allem aber wollen wir uns unserer Stärken und Kompetenzen als Studienpioniere bewusst werden. Denn wir haben schon so viel aus eigener Kraft geschafft! Welche Stärken bringe ich gerade durch meine Bildungsaufstiegsbiografie mit und wie kann ich diese im Studium, in der Bewerbungsphase und beim Berufseinstieg für mich nutzen? Neben praktischen Tipps rund um die Studienbewältigung (Finanzierung, Stipendien, Vernetzung, Hilfsangebote) und den Berufseinstieg wollen wir uns außerdem in einem geschützten Rahmen austauschen und miteinander vernetzen.

Zielgruppe: Der Workshop richtet sich an alle, die sich als Studierende der ersten Generation, Erststudierende, Arbeiter:innenkinder, first-generation students o.ä. identifizieren. (Falls Ihr unsicher seid, ob dies auf Euch zutrifft, kontaktiert gerne vorab: kuebler@arbeiterkind.de).

Schlüsselqualifikation Präsentation und Rhetorik

03.04.2023 - 15:00-19:00 Uhr - Hansa Haus München - max. 20 TN - Sprache: Deutsch - Referent: Quirin Schnack

Präsentation und Rhetorik gelten oft als Schlüsselqualifikationen für Studium und Beruf. In diesem Kurs beschäftigen wir uns nur am Rande mit den inhaltlichen Aspekten einer Präsentation und legen den Schwerpunkt auf die vortragende Person. Das Ziel ist es, mithilfe praktischer Übungen das eigene Präsentationsverhalten zu reflektieren, um es in Präsentationssituationen kongruent entfalten zu können.

Dieser Kurs lädt zu einem Gedankenspiel ein: Mal angenommen, wir verfügen bereits über alle Fähigkeiten, die dafür notwendig sind – wie lassen sie sich auch unter Lampenfieber aktivieren und/oder noch weiter entfalten? (Für diejenigen, die noch zögern: Alle angebotenen Übungen basieren auf Freiwilligkeit, für die der Kursleiter aktiv sorgt.)

Inhalte

  • Sich der eigenen Wirkung bewusst(er) werden
  • verbale, nonverbale und paraverbale Potentiale gezielt(er) einsetzen
  • Individuell passende rhetorische Mittel erkennen und gezielt verwenden
  • Umgang mit Nervosität, Lampenfieber und Überraschungen

Stressmanagement & Resilienz

17.04.2023 - 15:00 - 19:00 Uhr - live&local im Hansa Haus München - max. 15 TN - Sprache: Deutsch - Trainerin: Eva Kraatz

Egal, ob man im Prüfungsstress ist, zeitgleich viele Themen sowohl in der Uni und privat anstehen oder sich mal wieder alles geändert hat, was geplant war: viele Dinge stressen uns.

In diesem Workshop geht es darum, wie man Stress erkennt, wie er sich auswirkt und wie wir unsere Resilienz stärken können, damit wir in herausfordernden Situationen möglichst souverän handeln.

Folgende Themen werden behandelt:

  • Stressfaktoren
  • Auswirkung von Stress
  • Stresstypen
  • Verschiedene Techniken zur Stressreduktion
  • Die 7-Säulen der Resilienz
  • und noch mehr…

Konfliktmanagement

24.04.2023 - 15:00 - 19:00 Uhr - live&local im Hansa Haus München - max. 15 TN - Sprache: Deutsch - Trainerin: Eva Kraatz

Konflikte begegnen uns überall im täglichen Leben: in der Familie, im Freundeskreis, in der Uni, im Sportverein, im Job.... Konflikte sind überall vorhanden aber notwendig und meist lösbar. In diesem Workshop beschäftigen wir uns mit:

  • verschiedenen Arten von Konflikten
  • Kommunikation im Konflikt
  • innere Haltung
  • Lösungsmöglichkeiten

What are you looking for?