Bibliotheken

Die LMU München hat ein hervorragendes Bibliothekssystem. Neben der Zentralbibliothek als wissenschaftlicher Universalbibliothek und den spezialisierten Fachbibliotheken verfügt sie über zahlreiche kleinere Bibliotheken in einzelnen Instituten und Partnerschaften mit regionalen Bibliotheken. Es gibt kaum ein Buch, das Sie nicht finden werden!

Universitätsbibliothek

Die Universitätsbibliothek (UB) der LMU besteht aus der Zentralbibliothek, der Zentralen Lehrbuchsammlung und 13 großen Fachbibliotheken. Als zentrale Serviceeinrichtung bietet sie Zugang zu einem hochwertigen Portfolio an gedruckter und elektronischer Fachliteratur. Der Gesamtbestand beläuft sich auf rund fünf Millionen Medien. Der überwiegende Teil der Bestände des Bibliothekssystems ist im Online-Katalog (OPAC, Online Public Access Catalogue) aufgeführt.

Die Zentralbibliothek befindet sich im Uni-Hauptgebäude am Geschwister-Scholl-Platz 1. Der Eingang zur Ausleihhalle und zur Buchrückgabe befindet sich jedoch im angrenzenden roten Gebäude in der Ludwigstraße 27.

Ihre LMUcard ist zugleich auch Ihre Bibliothekskarte. Für neue Bibliothekskonten ist ein Passwort voreingestellt, das Sie aus Sicherheitsgründen ändern müssen. Informationen zum Bibliothekskonto und zur Neusetzung des Passworts finden Sie auf der Website der UB.

Bayerische Staatsbibliothek

Mit Ihrer LMUcard können Sie auch in der Bayerischen Staatsbibliothek („BSB“ oder auch „StaBi“) ausleihen. Sie befindet sich in der Ludwigstraße 16, also einen Steinwurf von der UB entfernt. Die StaBi ist eine der besten und größten Bibliotheken Europas.

Wie bei der Universitätsbibliothek funktioniert die Ausleihe über den Online-Katalog. Ihre Bibliotheksnummer finden Sie auf der Rückseite Ihrer LMUcard.

Hinweis: Wer bei Abholung der LMUcard keine deutsche Meldeadresse vorweisen kann, kann Medien nur in den Lesesälen der UB oder der Staatsbibliothek verwenden. Eine Ausleihe nach Hause ist dann nicht möglich.

Online-Katalog und Ausleihe

Sobald Sie Ihre LMUcard haben, können Sie Bücher aus der Universitätsbibliothek oder der Bayerischen Staatsbibliothek über deren elektronische Online-Kataloge (OPAC-Systeme) bestellen, vormerken und verlängern.

Wie funktioniert die Ausleihe?

  • In den Bibliotheken gibt es mehrere Recherche-Terminals, an denen Sie Bücher im Online-Katalog suchen und bestellen können. Natürlich können Sie auch online über die jeweiligen Websites auf das OPAC-System jeder Bibliothek zugreifen.
  • Die Bücher werden an den Abholbereich der entsprechenden Bibliothek geliefert, wo Sie sie dann mitnehmen können.

Was gibt es zu beachten?

  • Es gibt keine offenen Magazine an der UB oder StaBi, und nach Ihrer Bestellung wird es ein paar Tage dauern, bis Sie Ihre Bücher abholen können. Achten Sie deshalb darauf, im Voraus zu bestellen! Wenn Ihre Bestellung bestätigt ist, können Sie im OPAC das Lieferdatum einsehen.
  • Wenn Sie ein Buch aus der Zentralen Lehrbuchsammlung ausleihen möchten, können Sie direkt vorbeikommen, es selbst aus dem Regal nehmen und gleich ausleihen. Eine vorherige Bestellung über den Online-Katalog ist hier nicht notwendig.
  • Fach- und Institutsbibliotheken verfügen in der Regel über Bücher und Zeitschriften, auf die Sie direkt zugreifen können. Allerdings haben die meisten dieser Bibliotheken eingeschränkte Ausleihrichtlinien. Überprüfen Sie die Richtlinien der einzelnen Bibliotheken vor Ihrem Besuch. In vielen Fällen können Sie Bücher nur vor Ort lesen scannen oder kopieren.
  • Die meisten Bibliotheken erlauben es nicht, Jacken oder Rucksäcke mitzubringen, stellen aber oft Schließfächer zur Verfügung, die Sie gegen eine Kaution von 1 oder 2 Euro benützen können. Denken Sie also daran, etwas Kleingeld mitzubringen.

Elektronische Medien

Die UB stellt Studierenden der LMU nicht nur gedruckte Literatur zur Verfügung, sondern auch ein umfangreiches Angebot an elektronischen Medien (E-Books, E-Journals und Datenbanken). Um auf diese zugreifen zu können, müssen Sie sich zunächst über den E-Medien-Login auf der UB-Webseite mit Ihrer LMU-Benutzerkennung authentifizieren. Danach können Sie direkt auf E-Books und elektronische Zeitschriftenartikel zugreifen.

Auch die StaBi stellt ein breites Angebot an elektronischen Medien bereit. Um diese nutzen zu können, müssen Sie sich im Online-Katalog der StaBi mit Ihrer Bibliotheksnummer (angegeben auf Ihrer LMUcard) anmelden.

Schulungen und E-Tutorials

Einen Einblick in die Literaturrecherche oder in die Nutzung von Literaturverwaltungsprogrammen bieten zahlreiche allgemeine und fachspezifische Schulungen der UB. Für einen schnellen Überblick zwischendurch helfen Ihnen auch die verschiedenen E-Tutorials weiter.

Wonach suchen Sie?