Kick-off-Event 2022

Diversity als Bestandteil der Forschung kann zu Exzellenz und Innovation beitragen. Ob als Forschungsgegenstand, sensible Herangehensweise an Forschungsfragen, Anwendung in der Methodik oder Arbeit im Team.

Kick-off-Event:
»Gender- and diversity-sensitive research as a driver for excellence and innovation across disciplines«
Donnerstag, 12. Mai 2022
17:00 Uhr

Die Vizepräsidentin für die Bereiche Internationales und Diversity, Prof. Dr. Francesca Biagini, lädt die LMU-Community sowie die interessierte Öffentlichkeit zum Kick-off-Event der diesjährigen Initiative "Diversity4Research@LMU" ein. Renommierte und internationale Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler diverser Fachdisziplinen erläutern in Impulsvorträgen, einer spannenden Podiumsdiskussion und einer musikalische Darbietung, welche Bedeutung Gender- und Diversity-Aspekte für Exzellenz und Innovation in der Forschung haben.

Programm

17:00 Uhr Grußwort
Prof. Dr. Francesca Biagini
Vizepräsidentin für die Bereiche Internationales und Diversity

Keynote
"The importance of equality and diversity for meritocracy, academic freedom and excellence"
Prof. Dr. Tomas Brage
Mathematische Physik, Universität Lund

Prof. Dr. Frauke Kreuter
Inhaberin des Lehrstuhls für Statistik und Data Science in Sozial- und Geisteswissenschaften

Podiumsdiskussion
"Gender- and diversity-sensitive research as a driver for excellence and innovation across disciplines"

Panelists
Prof. Dr. med. Susanna Hofmann, Professorin für Fettstoffwechsel und Stoffwechselkrankheiten, LMU
Prof. Dr. Kiran Klaus Patel, Inhaber des Lehrstuhls für Europäische Geschichte & Gründungsdirektor des Project House Europe, LMU
Prof. Dr. Helmut Rainer, Direktor des ifo Zentrums für Arbeitsmarkt- und Bevölkerungsökonomie & Professor für Volkswirtschaftslehre, LMU
Prof. Dr. Jelena Spanjol, Leiterin des Instituts für Innovationsmanagement, LMU
Prof. Dr. Sahana Udupa, Professorin für Medienanthropologie, LMU

Moderation

Dr. Marlene Weiss, Leiterin des Ressorts "Wissen" der Süddeutschen Zeitung, München

Diversity is our creative advantage
Rui Massena
Dirigent und Komponist, Portugal

19:15 Uhr Schlusswort
Prof. Dr. Francesca Biagini
Vizepräsidentin für die Bereiche Internationales und Diversity

Anmeldung

Anmeldung zur Präsenz-Teilnahme

Bitte melden Sie sich bis spätestens 12. Mai 2022, falls Sie in Präsenz an der diesjährigen Kick-off-Veranstaltung der Diversity-Initiative 2022: "Diversity4Research@LMU: Sensitive.Innovative.Excellent" teilnehmen möchten. Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt. Wir können nur die ersten 120 Anmeldungen aufnehmen.

Registration is closed.

Veranstaltungsort:
Große Aula, LMU-Hauptgebäude,
Geschwister-Scholl-Platz 1,
80539 München

Anmeldung zur Livestream-Teilnahme

Sollten Sie das Event per Stream verfolgen wollen, können Sie sich bis jederzeit bis spätestens zum 12. Mai 2022 anmelden.

Registration is closed.

Barrierefreiheit

Das Organisationsteam der LMU möchte allen Interessierten die Teilnahme an der Veranstaltung ermöglichen. Es ist uns wichtig, dass alle Teilnehmenden die Veranstaltung gemeinsam genießen können.

Veranstaltungsort

Zur Großen Aula führen barrierefreie Zugänge. Eine ausreichende Anzahl freier Plätze für Rollstuhlfahrende im Veranstaltungsraum ist verfügbar. Für Begleitpersonen sind ebenfalls Sitzplätze reserviert. Weitere Informationen zur Barrierefreiheit in den Gebäuden der LMU an den verschiedenen Standorten finden Sie im LMU-Raumfinder.

Sprache

Die Veranstaltungssprache für die Eröffnungsfeier ist Englisch. Für Personen mit Hörbeeinträchtigung wird die Veranstaltung durch einen Schriftendolmetscher bzw. eine Schriftendolmetscherin begleitet, welche das gesprochene Wort live in der Veranstaltungssprache transkribiert.

Bring Your Own Device
Personen mit einer Hörbeeinträchtigung können sich mit ihrem eigenen Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone) über eine Plattform mit dem Schriftendolmetscher bzw. mit der Schriftendolmetscherin über das WLAN verbinden und das gesprochene Wort in Echtzeit mitlesen. Eine detaillierte Anleitung werden wir kurz vor der Veranstaltung zur Verfügung stellen.

Sollten Sie weitere Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie uns bis zum 5. Mai 2022 per E-Mail.

Wonach suchen Sie?