Information und Beratung vor dem Studium

Welches Studienfach kommt für mich in Frage? Bringe ich die nötigen Fähigkeiten mit und wie kann ich sie weiter entwickeln? Wie kann ich mein Studium in München finanzieren? Bei der Klärung dieser und vieler weiterer Fragen unterstützen wir Sie mit passenden Events, Beratungs- und Informationsangeboten.

Informationsveranstaltungen

In dieser Inforunde mit Beraterinnen und Beratern der Zentralen Studienberatung werden die wichtigsten Stationen auf dem Weg zum Studium thematisiert. Es geht um die Qual der Wahl des Fachs und die Frage, was Studieren eigentlich bedeutet. Es geht um Zugangsvoraussetzungen, die Bewerbung für den Wunschstudiengang und die Einschreibung. Haben Sie noch mehr Fragen? Sehr gern! Die Veranstaltung ist eine sehr gute Gelegenheit, Antworten zu allem, was das Studium betrifft, aus verlässlicher Quelle zu erhalten.

Nächste Termine:

  • Donnerstag, 20.5., 16–18 Uhr

Die nächsten LMUniStart-Veranstaltungen werden aufgrund der Corona-Situation als Online-Events über Zoom angeboten. Teilnahme und Anmeldung über das Kontaktformular.

Für LMUniStart-Veranstaltungen werden keine Teilnahmebestätigungen ausgestellt.

Wohnen und das liebe Geld: Gerade in München können diese beiden Themen die Studienentscheidung beeinflussen. Eigene Erfahrungen und wertvolle Hinweise geben Studierende der LMU in dieser Infoveranstaltung weiter. Sie zeigen auf, welche Möglichkeiten der Studienfinanzierung es gibt und wie man monetäre Unterstützung für einen Auslandsaufenthalt erhält. Sie sprechen über studentisches Wohnen in München und darüber, worauf man bei der Suche nach einer Unterkunft achten sollte.

Nächste Termine:

  • Donnerstag, 29. April 2021, 18-19 Uhr
  • Donnerstag, 24. Juni 2021, 17-18 Uhr

Teilnahme und Anmeldung:

Aufgrund der aktuellen Lage wird der Vortrag online angeboten. Verbindliche Anmeldung per Kontaktformular.

Weitere Veranstaltungen:

Für studierende Eltern gibt es zusätzliche Informationsveranstaltungen von der Beratungsstelle Studieren mit Kind.

Die LMU ist durch die Zentrale Studienberatung regelmäßig auf Hochschul- und Bildungsmessen vertreten. Vielleicht demnächst auch bei Ihnen in der Gegend?

Wir laden Sie herzlich ein, sich bei uns am Stand oder bei einem unserer Vorträge über ein Studium an der LMU zu informieren.

Sie veranstalten eine Hochschul- oder Bildungsmesse? Öffentliche und gemeinnützige Träger sowie kommerzielle Anbieter richten Ihre Anfrage gerne an das Messeteam der Zentralen Studienberatung.

Organisatoren von schulischen Messen wenden sich bitte an das Team Schulkontakte.

Weitere Orientierungsveranstaltungen finden Sie unter LMU erleben.

Studienbeginn Wintersemester 2021/22

Sie möchten im Wintersemester 2021/22 Ihr Studium an der LMU beginnen? Sie haben noch eine Reihe von Fragen dazu, was zu tun ist, um einen Studienplatz zu erhalten und wirklich starten zu können? Egal, an welchem Punkt der Vorbereitungen Sie gerade stehen, finden Sie hier bestimmt eine passende Veranstaltung, in der wir Ihre Fragen beantworten.

Onlinetests und Orientierungshilfen im Netz

Sie stehen noch ganz am Anfang der Studienorientierung und möchten einen strukturierten Plan erstellen? Sie sind noch nicht sicher, wo Ihre Stärken und Interessen liegen? In diesem frühen Stadium des Findungsprozesses können Onlinetests helfen. Sie bieten eine erste Orientierung und gute Impulse zur Selbsterkundung. Sie ersetzen nicht eine tiefgreifende Recherche zu Ihren Zukunftsoptionen oder Ihre ganz persönliche Auseinandersetzung mit dem, was Sie möchten.

Das Angebot von Onlinetests im Netz ist groß und ständig kommen neue hinzu. Die LMU bietet selbst einige studienfachspezifische Tests, sogenannte Online-Self-Assessments (OSAs), an. Für die Immatrikulation in manchen Fächern ist die Teilnahme am OSA sogar verpflichtend. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Studiengänge mit Studienorientierungsverfahren.

Für folgende Fächer stehen zurzeit onlinebasierte Self-Assessments zur Verfügung:

Kontakt

Für Fragen zu einem konkreten Self-Assessment-Verfahren wenden Sie sich bitte an die Fachstudienberatung des jeweiligen Fachs. Weitere Informationen finden Sie unter dem oben angegebenem Link des jeweiligen Fachs.

Eine gute Übersicht über eine Vielzahl von Online-Self-Assessments, die an deutschsprachigen Hochschulen zur Verfügung stehen, bietet das OSA-Portal.

Auch der Studium-Interessentest (SIT) der Hochschulrektorenkonferenz ist empfehlenswert. Mit Hilfe von 72 Fragen können Sie in 15 Minuten ein individuelles Interessensprofil erstellen. Basierend auf dieser Selbsteinschätzung bekommen Sie Informationen zu den deutschlandweit angebotenen grundständigen Studiengängen.

Sie möchten sich mehr Zeit nehmen? Das Selbsterkundungstool Check-U der Arbeitsagentur hilft Ihnen, Ihre Kompetenzen, Interessen und beruflichen Vorlieben herauszufinden und liefert Informationen über das Studium sowie eine Liste mit passenden Studienfeldern und Ausbildungsberufen.

Für die Hochschulen des Landes Baden-Württemberg gibt es zudem einen eigenen Orientierungstest des baden-württembergischen Staatsministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst.

Ihre Interessen und Fähigkeiten sind klar, aber die Frage ist, welches Studium am besten zu Ihnen passt? Vielleicht helfen diese Überblicksseiten weiter. Aber beachten Sie beim Stöbern auch hier immer die Herkunft und Zielsetzung der Angebote.

Die Hochschulrektorenkonferenz ist die Vertretung aller deutschen Hochschulen. Die dazugehörige Onlineplattform Hochschulkompass bietet die wichtigsten Eckdaten zu den deutschen Hochschulen und deren Studiengängen. Verschiedene Suchfunktionen helfen bei der Navigation. So kann man zum Beispiel nach Abschlussarten oder Hochschultypen filtern.

Das Buch "Studien- und Berufswahl", das vielleicht aus der Schule bekannt ist, gibt es auch als Online-Version. Hinter der Plattform stecken die Stiftung für Hochschulzulassung und die Bundesagentur für Arbeit. Hier finden Sie nicht nur prägnante Charakterisierungen aller deutschen Hochschulstudiengänge, sondern auch weiterführende Informationen zu Beschäftigungsmöglichkeiten und Arbeitsmarktentwicklungen. Literaturhinweise und Tipps zum Start ins Berufsleben runden das Angebot ab.

Wer sich für ein Studium in Bayern interessiert, wird auf der Seite des bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst fündig. Das Portal enthält grundlegende Informationen und Tipps rund um das Studium an bayerischen Universitäten, Fach- oder Kunsthochschulen. Neben Infos zu Studienfächern, Adressen und Terminen gibt es weiterführende Links und interessante Hinweise. Wichtige Themen wie Studienabschlüsse, Bewerbung und Finanzierung werden kompakt dargestellt und zum Teil mit kurzen Filmen visualisiert.

abi.de und planet-beruf.de sind Portale der Bundesagentur für Arbeit und beinhalten Informationen rund um die Studienorientierung und Studienwahl sowie zu Berufswahl und Ausbildung.

Hochschulrankings

Vergleicht man verschiedene Hochschulrankings, stellt man fest, dass die Bewertung der einzelnen Hochschulen und Fächer zum Teil stark schwankt. Das liegt daran, dass nicht nur recht unterschiedliche Kriterien in die Auswertung einfließen, sondern auch die Erhebungsmethoden verschieden sind. Die sehr umfassenden Rankings des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) werden auf der Website der Zeit veröffentlicht. Mehr Informationen zu den einzelnen CHE-Rankings, zum methodischen Vorgehen und weiteren Studien finden Sie auf der Website von CHE. Die Platzierung der LMU in einigen internationalen Rankings können Sie unter LMU in Rankings einsehen.

Beratung

Sie stehen noch am Anfang Ihrer Studienorientierung oder werden mittendrin unsicher, ob Sie noch auf dem richtigen Weg sind? Sie brauchen Hilfe, um die gesammelten Informationen und Ihre Gedanken zu sortieren?

Die Zentrale Studienberatung beantwortet Ihre Fragen und hilft Ihnen, Ihre Anliegen in einem individuellen Beratungsgespräch zu klären – per Telefon, in einer Videokonferenz oder persönlich. Eine Terminvereinbarung ist über den Studien-Informations-Service möglich.

Sie wollen ein Studium aufnehmen und haben bereits Kinder? Sie wollen während des Studiums in die Familienplanungsphase einsteigen? Oder Sie fragen sich, ob ein Studium mit Kind oder Kindern überhaupt zu schaffen ist?

Bei der Beratungsstelle Studieren mit Kind der Zentralen Studienberatung der LMU können Sie sich zu Ihrer individuellen Situation persönlich beraten lassen. Wir bieten Ihnen zahlreiche Veranstaltungen rund um das Thema „Studieren mit Kind“ sowie die Möglichkeit, sich mit anderen studierenden Eltern und schwangeren Studentinnen zu vernetzen.

Sie interessieren sich für ein Studium und fragen sich, ob und wie das mit einer Behinderung, psychischen oder chronischen Erkrankung funktioniert? Sie fragen sich, welche Unterstützungsangebote es gibt und an wen Sie sich wenden können? Sie haben von Sonderanträgen bei der Zulassung zu einem Studienplatz gehört und sind sich nicht sicher, ob diese für Sie in Frage kommen?

Wenden Sie sich mit Ihren individuellen Anliegen gerne an die Beratungsstelle Studieren mit Beeinträchtigung der Zentralen Studienberatung und profitieren Sie vom Erfahrungsschatz der Beraterin und des studentischen Assistenzteams.

Qualifizierte Berufstätige können an einer unserer regelmäßig stattfindenden Informationsveranstaltungen teilnehmen. Hier informieren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Zentralen Studienberatung und der Studentenkanzlei über die Möglichkeit, mit Berufsausbildung oder Meisterzeugnis zu studieren.

Die Teilnahme an einem Beratungstermin ist fester Bestandteil des Antrags auf Festsstellung des Hochschulzugangs für qualifizierte Berufstätige. Es werden personalisierte Beratungsbestätigungen ausgestellt und intern weitergeleitet. Deshalb bitten wir Sie im Online-Anmeldeformular unbedingt ihren vollständigen Namen (ggf. Geburtsnamen) sowie Ihr Geburtsdatum anzugeben.

Wir haben zur Erläuterung einige Erklärvideos angefertigt, die Sie sich vor der Gruppenberatung unbedingt ansehen ansehen sollten:

Die Veranstaltungen führen wir aufgrund der aktuellen Situation als Video-Call über die Plattform Zoom durch. Mit der Teilnahme an der Veranstaltung stimmen Sie den Nutzungsbedingungen, Datenverwendungshinweisen und Datenschutzinformationen für die Verwendung von Zoom zu.

Es steht Ihnen aus Datenschutzgründen frei, beim Login zur Veranstaltung einen Namen zu wählen, der keinerlei Rückschlüsse auf Ihre Person zulässt. Bitte beachten Sie aber, dass wir in diesem Fall Ihren Namen im Chat anfordern werden, um die Beratungsbestätigung ausstellen zu können. Für die Teilnahme benötigen Sie einen PC, Laptop oder ein Smartphone mit Lautsprechern und Mikrofon sowie einen Internetzugang.

Nächste Termine:

  • Mittwoch, 9.6.2021, 14 bis 16 Uhr
  • Freitag, 9.7.2021, 14 bis 16 Uhr

Weitere Termine folgen und werden hier veröffentlicht.

Anmeldung und weitere Informationen

Über das Webformular können Sie sich zur Gruppenberatung anmelden.

Unter Hochschulzugang für qualifizierte Berufstätige finden Sie weitere Informationen sowie den Antrag auf Hochschulzugang.

Das Angebot geht speziell auf die Bedürfnisse von (zukünftigen) Studierenden in erster Generation ein. Sich als Erste oder als Erster in der Familie auf den Weg ins Studium zu begeben, bringt häufig Herausforderungen mit sich und lässt Betroffene an ihrer Studierfähigkeit zweifeln. Mit vielfältigen interaktiven Methoden werden im Rahmen des Coachings die Ressourcen herausgearbeitet, die Erstakademikerinnen und Erstakademiker mitbringen und die für ihre akademische Laufbahn nutzbar sind.

Das Coaching kann leider erst wieder ab dem Wintersemester 2021/22 stattfinden.


Ziel

Ziel des Coachings ist es, gemeinsam Unsicherheiten während des Studiums zu analysieren, sich untereinander auszutauschen und sich zu ermuntern, das eigene Potenzial gewinnbringend einzusetzen.

Zielgruppe

Studierende der LMU, Schülerinnen und Schüler oder beruflich Qualifizierte mit Studienwunsch, die aus einem Nichtakademiker-Elternhaus kommen oder deren Eltern nicht in Deutschland studiert haben.

Aufbau

  • Reflexion zum Thema Bildungsherkunft
  • Selbst- und Fremdbild: was bedeutet es, als Erste bzw. Erster in der Familie zu studieren?
  • Erarbeitung der eigenen herkunftsbedingten Ressourcen
  • Erstellung eines Kompetenzprofils
  • Netzwerkbildung

Methoden

  • Gruppenarbeit und Einzelarbeit
  • Soziometrische Aufstellung
  • Think-pair-share
  • Visionsarbeit
  • Timeline
  • Theorie-Input
  • Übungen zur Selbstreflexion

Angebote der Fächer

Auf der Suche nach mehr Informationen zu den einzelnen Studienfächern und Studiumsformen? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Onlinetests der Fakultäten, Departments und Institute im Überblick und nach Fachbereichen sortiert:

  • LMU-Schnupperstunden: Zusammen mit Studierenden aus dem Fach können Sie Lehrveranstaltungen besuchen und anschließend all Ihre Fragen zu Themen rund um das Studieren stellen.

    Bei Interesse kommen Sie einfach in die Sprechstunde der Fachschaft (mittwochs um 14-16 Uhr, Raum R U104, Schellingstr. 3, Rückgebäude) oder schreiben eine E-Mail an info@avl.fs.lmu.de, um sich beraten zu lassen und einen Termin zu vereinbaren.
  • Online-Self-Assessment zur Unterstützung bei der Studienfachwahl

Informationen für Schülerinnen und Schüler: Einführende Informationen zum Fach, zu möglichen Berufsbildern und Tätigkeitsfeldern sowie zum Studienangebot, inklusive aktueller Informationen zu Bewerbung und Terminen

Angebote für Schülerinnen und Schüler: Informationen für Studieninteressierte und Angebot der Fakultät für Schülerinnen und Schüler

Informationen für Studieninteressierte: Studienaufbau, Erfahrungsberichte von Studierenden, Blog

Im Wintersemester 2019/2020 fand die Vortragsreihe „Basiswissen Islam: Solide Erklärungen der Islamwissenschaft“ statt. Die Vorträge sind noch online verfügbar.

Ist Philosophie für mich das Richtige?“ – Einige Tipps und Informationsmöglichkeiten

Online-Self-Assessment zur Unterstützung bei der Studienfachwahl

Online-Self-Assessment zur Unterstützung bei der Studienfachwahl

Informationen für Schüler und Studieninteressente: Allgemeine Hinweise zum Studium der VWL (u.a. Anforderungen, Chancen auf dem Arbeitsmarkt und Literaturtipps) sowie Informationen zum Frühstudium

Kontakt

Team Schulkontakte

Zentrale Studienberatung

Veronika Schmideder und Katja Hofmann

E-Mail schreiben

Wonach suchen Sie?